Radio Z braucht einen Transmission Processor

Radio Z überschreitet ohne dieses Gerät regelmäßig festgelegte Grenzwerte. Deshalb mussten wir vor kurzem unser Ausgangssignal drosseln und senden jetzt viel zu leise. Auch die Reichweite hat sich dadurch verringert, was v.a. außerhalb des Stadtkerns beim Hören von Radio Z deutlich merkbar ist. Mit jeder Überschreitung der Sendegrenzwerte riskiert Radio Z finanzielle Strafen, die teurer sind als die Anschaffung des Gerätes. Ein Transmission Processor kostet ca. 5.000,-

Deshalb bist auch DU gefragt! Wenn Du gerne Radio Z hörst, hilf uns bitte, die 5.000,- in kurzer Zeit aufzutreiben und spende, was Du kannst. Es ist echt dringend und wichtig, damit Z in gewohnter Qualität weiter senden und Menschen auch außerhalb Nürnbergs Innenstadt erreichen kann.

Du kannst Deine Spende auch überweisen: IBAN DE 97 7605 0101 0005 4999 34, Sparkasse Nürnberg (Für eine Spendenbescheinigung / Finanzamt bitte Adresse mit angeben!) Radio Z sagt VIELEN DANK!!! 

 
Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Griechenland: Pfändung deutscher Immobilien als Reparation für NS-Verbrechen

Mittwoch, 11. März 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seit Jahrzehnten fordert Griechenland von Deutschland Entschädigungs- und Reparationszahlungen für Verbrechen, die die Nazis während der Besatzung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg begangen haben. Die deutsche Regierung dagegen sagt, Reparationsfragen seien rechtlich abgeschlossen. Ganz anders sieht das die neue griechische Regierung und verstärkt nun den Druck auf Deutschland....

Quo vadis Malaria? Trotz UN-Milleniumszielvereinbarung zur Bekämpfung sterben immer noch Millionen Menschen in Afrika

Dienstag, 10. März 2015
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare
Ebola und Malaria sind zwei Geiseln der Menschheit, die vor allem auf dem ärmsten Kontinent, Afrika, wüten. Es trifft vor allem nicht-priviligierte Menschen, darum spricht man von Krankheiten der Armen. So viel diese Infektionen eint, wie auch die Symptome der Ansteckung, so unterschiedlich kann und sollte der Kampf geführt werden. Malaria fordert Millionen Opfer, Ebola im letzten Jahr immerhin 10 Tausende. Die Malariabekämpfung ist eins der Milleniumsziele der UNO, dennoch wird nicht genug gegen die Krankheit getan. Wir gehen heute der Frage nach, wieso das so ist.

Frauenkampftag 2015- Gegen Kapital, Militarismus und Patriarchat!

Freitag, 06. März 2015
AutorIn: Ben Gel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am morgigen Samstag, findet im Rahmen des Internationalen Frauenkampftages ein Aktionstag, in der Nürnberger Innenstadt statt, deswegen wurde mein Kollege Ben heute Vormittag von der Pressesprecherin des 8.März-Bündnissen besucht, um mit ihr über das morgige Rahmenprogramm zu sprechen.

rock the kids benefits für kinder- und jugendwohnprojekt schneckenhaus findet im k4 statt

Donnerstag, 05. März 2015
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare
"rock the kids" benefits für kinder- und jugendwohnprojekt schneckenhaus findet im k4 am freitag im zentralcafé http://www.zentralcafe.com/kalender/06-03-15-rock-the-kids/

die frauenfilmtag starten am donnerstag abend im filmhauskino und laufen mit zahlreichen produktionen und veranstaltungen bis dienstag

Donnerstag, 05. März 2015
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

vom donnerstag den 5. bis dienstag den 10. märz finden die frauenfilmtage im filmhauskino im k4 statt. christiane schleindl, leiterin des filmhauskino stellt inhalte und programm vor. kreiert wurde das programm zusammen mit muffin - mädchen und frauen fachforum nürnberg

Kunstwochen im Edel-Extra

Mittwoch, 04. März 2015
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Edel Extra wagt den Sprung in die Selbstreflexion. Wie womöglich alle Kunstschaffenden, müssen wir immer wieder Kritik ob unserer Kunsthaftigkeit und Relevanz über uns ergehen lassen.
Challenge accepted. Haltet euch die Termine frei und schlagt in der Müllnerstraße auf, wenn im Edel die Kunstwochen steigen.
Wir ziehen uns die  Arbeitshosen an und feiern zwei Wochen lang die Frage
 WAS IST KUNST?!?
Das Programm: VORTRÄGE! AUSSTELLUNG! MEHR VORTRÄGE! PERFORMANCES! EVENT!
Zeig, wie kritisch du bist und komm rum!kunstwochen im edel extra

"Das Gesicht des Gettos" - Das Dokuzentrum zeigt Bilder jüdischer Photographen aus dem Getto Litzmannstadt

Mittwoch, 04. März 2015
AutorIn: Helen Vierkötter
Stoffwechsel
0 Kommentare

"Das Gesicht des Gettos" - Bis Ende März werden im Dokuzentrum noch Bilder jüdischer Photographen aus dem Getto Litzmannstadt aus den Jahren 1940-1944 gezeigt.

Gute Tüte - Schlechte Tüte? Gegen Einkaufstüten aus Einwegplastik

Dienstag, 03. März 2015
AutorIn: Carsten Striepe
Stoffwechsel
0 Kommentare
In den letzten Jahren verbrauchte allein Deutschland jährlich 5 bis 6 Milliarden Einwegplastiktüten. Das sind bis zu 11.700 Stück pro Minute. Viele Menschen denken nicht über die Folgen der Nutzung nach. Dabei bedeuten Einwegplastiktüten nicht nur Umweltverschmutzung. Sie sind Sinnbild für eine gleichgültige Konsumgesellschaft und außer Kontrolle geratene Massenproduktion.

Die Terrorgruppe Boko Haram: Herkunft, Ideologie und Verbrechen

Montag, 02. März 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Sie verbreitet Angst und Schrecken und setzt sich für die Einführung der Scharia in ganz Nigeria und das Verbot westlicher Bildung ein: die Terrororganisation Boko Haram. Welche Ideologie vertritt Boko Haram? Wie hat sich die Organisation gebildet und wer finanziert sie? Und wie kann sie zurückgedrängt werden?

Antilopengang zu Besuch bei Radio Z

Freitag, 27. Februar 2015
AutorIn: Ben Gel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seit dem 11. Februar touren sie mit ihrer Neuen Platte durch die BRD. Die rede ist von der Antilopen Gang. Ihre Neue Platte Aversion, isrt seit dem erhältlich. Mehr zum Besuch von der Antilopen Gang hört ihr jetzt die kommende Stunde, Musikalisch werden wir uns auch durch das Neue Album hören. Viel Spaß

 

 

Coding Da Vinci: Ein Kultur-Hackaton macht digitale Daten aus Museen der Öffentlichkeit zugänglich

Mittwoch, 25. Februar 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Coding da Vinci“ will Daten, die irgendwo in Kulturinstitutionen schlummern, der Öffentlichkeit zugänglich machen. Daraus überraschende Verknüpfungen basteln, die Daten zu neuen Projekten zusammenfügen...

"Push back Frontex" - Kampagne gegen das Grenzregime der EU-Länder

Montag, 23. Februar 2015
AutorIn: praktikum praktikum
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Grenzschutzagentur Frontex macht sich in den letzten Monaten mit Triton, dem Nachfolger-Modell des Seenot-Rettungsprogramms Mare Nostrum, unbeliebt. Helmut Dietrich von der Forschungsstelle Flucht und Migration berichtete uns vom aktuellen Stand der Dinge und einer Protestkundgebung am Mittwoch.

Jüdische Filmtage in Fürth

Donnerstag, 19. Februar 2015
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Oscarnacht & Kurzfilmnacht im Casablanca

Donnerstag, 19. Februar 2015
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Oscarnacht im Casaclanca-Kino

Thomas Ebermanns Firmenhymnenhandel in Nürnberg

Mittwoch, 18. Februar 2015
AutorIn: Felix Sowa
Stoffwechsel
0 Kommentare

Israelitische Kultusgemeinde Nürnberg zu Netanjahus Aufruf an europäische Juden und Jüdinnen (1v2)

Mittwoch, 18. Februar 2015
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Gibt es bald einen jüdischen Exodus aus Europa? Über die Aufforderung Netanjahus an die europäischen Juden, nach Israel zu emigrieren.

Basis 15 - Europas größter Schülerkongress in Nürnberg

Dienstag, 17. Februar 2015
AutorIn: Melissa Schulz
Stoffwechsel
0 Kommentare

Basis15 ist Europas größter SchülerInnenkongress. Dieser wird komplett von Jugendlichen organisiert und findet dieses Jahr im März in Nürnberg statt. Wir sprachen mit der 17-jährigen Pressesprecherin des Projekts.

Kriminelle Ökonomie - Wie die Schattenwirtschaft durch politische & ökonomische Strukturen begünstigt wird

Dienstag, 17. Februar 2015
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Marx hat eine Kritik der politischen Ökonomie formuliert, die die kapitalistische, bürgerliche Gesellschaft mit ihren Irrationalitäten erfasst. Das ist heute genauso noch brisant wie die Kritik der kriminellen Ökonomie. Jeden Tag wird mit illegitimen, ja auch illegalen Mitteln unvorstellbare Gewinne erwirtschaftet. Und Wirtschaftskriminelle haben leider auch noch den wirtschaftlichen Erfolg auf ihrer Seite. Darüber erfahrt ihr nachher mehr.

Nürnbergs erster Pop-Up Kulturladen schließt am Wochenende

Donnerstag, 12. Februar 2015
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die jungen Mitarbeiter der hießigen Kulturläden haben ein neues Konzept gewagt.
Den Freiraum 15  - Nürnbgs ersten Pop Up Kulturladen erschaffen.
3 Wochen lang war dieser nun auf der AEG in der Werkstatt 141 zu Gast.

Anna Schneider, normalerweise in Kulturbüro Almoshof tätig zieht schonmal ein Resüme und sagt uns aber auch auf was wir uns dieses Wochende nochmal freuen dürfen.

Fantasy-Spielbuch: "Feuer des Mondes"

Montag, 09. Februar 2015
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Feuer des Mondes heißt ein Spielebuch welches Florian & Christian Sussner zusammen geschrieben haben.

Florian war bei uns im Studio zu Gast und erzählt uns was ein Spielebuch ist und um was es in

Das Feuer des Mondes geht.Das Feuer des Mondes