Radio Z - Redaktion übernimmt die Patenschaft für das Projekt der Realschule Roth

 

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" darf sich die Realschule Roth nun nennen und das Schild am Schuleingang anbringen. Doch das ist nur das Äußere, viel wichtiger ist ja, was intern zum Thema erarbeitet wird. Schulinterne Projektarbeiten haben ergeben, dass über 200 Familien von SchülerInnen nicht aus Deutschland stammen und dass neben Deutsch noch 26 weitere Sprachen in den Elternhäusern gesprochen werden. Beim großen Festakt am 21.02. in der Schule, bei dem auch viele Ehrengäste aus der Politik teilnahmen, wurden verschiedene Projektarbeiten zum Thema vorgestellt, Umfragen und Landesflaggen präsentiert und zusammen mit Bürgermeister und Schulleiter für Gleichberechtigung getanzt. Weiter geht es natürlich auch, in Kürze wird der ehemalige Rother Realschüler und nun in Nürnberg lebende Musiker Jo Jaspers zusammen mit SchülerInnen ein von der Schulfamilie erstelltes, weltoffenes Leitbild vertonen. 

 

Andreas Basner und Lisa Hübner von den Lokalen Leidenschaften werden in Kürze bestimmt darüber berichten, denn sie finden diesen Einsatz sehr unterstützenswert. Deshalb sagten sie auch sofort zu, als sie angefragt wurden, ob sie nicht die Patenschaft des Projekts übernehmen wollen. Beide sind selbst Eltern und wissen, wie wichtig es ist, Kindern Weltoffenheit vorzuleben und ihnen ihre Fragen zu beantworten. Nun machen sich gemeinsam mit den Rother SchülerInnen stark gegen Fremdenhass und Intoleranz - was natürlich sehr gut passt, denn Radio Z macht das ja schon seit 30 Jahren...

 

Tolles Engagement, Lisa und Andras, ganz Radio Z steht hinter Euch!