Radiobeiträge Gesellschaft

Die Radio Z K-Session mit The Lasts

Musiksendung
Montag, 17. August 2020
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
The Lasts haben am Donnerstag ein neues Album veröffentlicht, das es noch bis Donnerstag kostenlos auf thelasts.bandcamp.com zum download gibt. Da dies eine tolle Idee ist und wir im Moment ohnehin keine Live-Sessions im Studio machen können, wiederholen wir die K-Session mit The Lasts vom Oktober 2018! Viel Spaß!

Der Film Gegen den Strom - Abgetaucht in Venezuela

Gesellschaft
Donnerstag, 13. August 2020
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Filmemacher Sobo Swobodnik zu seinem Dokumentarfilm "Gegen den Strom - Abgetaucht in Venezuela"

Digitalcourage startet Petition gegen Speicherpflicht von Fingerabdrücken im Personalausweis #PersoOhneFinger

Politik
Donnerstag, 13. August 2020
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Früher oder später werden unsre biometrischen Daten um die ganze Welt wandern. Das befürchtet Digitalcourage und hat deshalb heute eine Petition gestartet mit dem Motto PersoOhneFinger. Denn ab Sommer nächsten Jahres werden Fingerabdrücke im Personalausweis gespeichert.

Mit The Lasts

Musiksendung
Dienstag, 11. August 2020
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Dass The Lasts Spaß machen, wissen wir seit dem Bardentreffen vor ein paar Jahren, und ihrer äußerst unterhaltsamen K-Session für Radio Z! Jetzt veröffentlichen sie ihr neuestes Album WÄHREND der Sendung (Link zum KOSTENLOSEN Download wird während der Sendung durchgegeben!!!) Und wir freuen uns besonders, dass die Wahl der zwei möglichen Gäste im Studio auf die Sängerin und die Bassistin gefallen ist! Vom Artwork bis zur Promotion - mega-sympathisch! Lisa und Andreas freuen sich schon sehr! Donnerstag, 20 Uhr, Lokale Leidenschaften, Radio Z

Alles mit E

Musiksendung
Sonntag, 09. August 2020
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Nachdem selbst der Bürgermeister von Gostenhof zunächst fast interveniert hätte (beim ersten Song streikte sogar das Mischpult für 12,782 Sekunden!), war die Reaktion auf unsere "Alles mit E" Sendung so positiv, dass wir die (wir warten auf die nächsten Liveaufnahmen!) gleich mal wiederholen! Mit dabei sind Endstation, Endsteif, Ernie's Tale (später The Great Bertholinis) Claus Friedrichs ERNST (Live aus der MUZ aufgenommen vom Robert), Estada (u.a. Felix Boier und Christian Ilg), The European Translation Of, Eve Massacre, Euphoria & Deathwish (u.a. Oli Githero, aufgenommen von Markus Kühn) und Extratracks. Eingerahmt von Corona-Tracks von Atze Bauer und The Robocop Kraus.

Projektabschluss Quartier U1

Montag, 03. August 2020
AutorIn: Maggie Bernreuther
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ein kleines Saisonabschluss Gespräch mit dem Quartier U1 und Sebastian und Simona.
Es geht um das Stadtteilheft, die Aktionen, Kritik am Quartier, dem Amt für Ideen und wie es nach der kleinen Sommerpause weiter geht.

https://www.quartieru1.de/

 

Kongresshalle soll Kulturzentrum werden

Kunst, Kultur, Medien
Montag, 03. August 2020
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Vergangenheit vor Augen und die Zukunft im Blick! Wer das Bewerbungsbuch zur Kulturhauptstadtbewerbung Europas schonmal überflogen hat, dem ist dieser Slogan schon über die Augen gefahren.
Past Forward!
Da haben die Schreiber*Innen es ganz schön krachen lassen.
Nürnberg darf und soll sich ja garnicht verstecken. Mit seiner Vergangenheit.
Und da steht im Äusseren Süden so ein riesengroßer Monumentalbau und der kann doch JETZT nach 70 Jahren, rechtzeitig wieder belebt werden.

Als Ort vor allem für die freie Szene.
Und Fläche nutzen. Und Storage Möglichkeiten soll es geben und natürlich auch ein Cafe und ja, was den Kreativlingen eben noch alles so einfällt.

Das steht jetzt dann so mal in dem Bewerbungsbuch.
Ob das überhaupt geht, weiss noch niemand.
Aber es wurden schon richtig viele Menschen aus der Kreativwirtschaft befragt und die finden das auch alles ganz toll!

kongreshalle_159

Die Vergangenheit vor Augen und die Zukunft im Blick: Unter dem Motto PAST FORWARD bewirbt sich N2025 als Kulturhauptstadt Europas 2025.
Die Vergangenheit vor Augen und die Zukunft im Blick: Unter dem Motto PAST FORWARD bewirbt sich N2025 als Kulturhauptstadt Europas 2025.

Almanya`da Irkcilik Üzerine Garip Bali Ile Söylesi

Politik
Sonntag, 02. August 2020
AutorIn: Özgürradyo
Özgür Radyo
0 Kommentare

Almanya´da Irkcilik üzerine, Almende dernegi kurucularindan Garip Bali ile uzun bir Röportaj yaptik.

Söylesi tarihi:21.06.2020

Dinlemeye deger

mit Jan Bratenstein

Musiksendung
Donnerstag, 30. Juli 2020
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Heute bei den Lokale Leidenschaften auf Radio Z: Der frisch gebackene Kulturpreisträger der Stadt Nürnberg, Jan Bratenstein. Zunächst Mal: wir hätten was über die MUZ - Bühne beim Bardentreffen gemacht, aber in intensiven Gesprächen mit den MacherInnen wurde schnell klar, dass der Schmerz der Absage viel zu tief sitzt (siehe auch unser Interview mit den MacherInnen vom Weinturm Open Air von letzter Woche). Sie haben sich zum Team-Building zurückgezogen, und wir lieben euch und lassen das gerne einfach mal laufen. Ausserdem werden wir wahrscheinlich über's Wochenende ohnehin mit altem Material zugeschissen. Also: Jan! Jan hat unseren Nachwuchspreis schon vor etlichen Jahren erhalten, und als am 22. Juli die Ansage kam, dass er endlich den Kulturpreis gewonnen hat (wer könnte das besser gebrauchen als Jan?) hat Lisa sofort gesagt: einladen! Heute, 20 Uhr, Radio Z, Lokale Leidenschaften.

Die MUZ-Bühne beim Bardentreffen ... 2013

Musiksendung
Mittwoch, 29. Juli 2020
AutorIn: Andreas
Musik spezial
0 Kommentare
Da das Bardentreffen heuer (das Wort wollte ich schon immer benutzen) ausfällt, gibt es einen wehmütigen Rückblick auf das Bardentreffen aus dem Jahre 2013. Ich hoffe, dass niemand zum Lorenzer Platz geht, um die Bands zu sehen ....

"Frauen und Technik..." - Von Mut, Kreativität und dem Girlsday

Gesellschaft
Dienstag, 28. Juli 2020
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Smilla will Astrophysikerin werden, Gabriel Modeschneider und Leonie Kamerafrau. Und vor drei Monaten hätten sie ihrem Berufswunsch vielleicht ein bisschen näher kommen können: Jeden 4. Sonntag im April findet der Girls' day bzw. der Boys' day statt.  Schülerinnen und Schüler sollen an diesem Tag die Möglichkeit erhalten, in Berufsfelder zu schnuppern, die eigentlich eher „untypisch“ für sie sind. Denn noch immer herrscht was die Berufs- oder Studienwahl angeht große Ungleichheit zwischen den Geschlechtern. Zum Beispiel sind gerade einmal 14 Prozent der Menschen, die in der IT-Branche arbeiten, weiblich.

"Die Mädchen setzen sich erstmal still auf die Bank" - Die schwierige Suche nach weiblichen Nachwuchs im Basketball

Gesellschaft
Dienstag, 28. Juli 2020
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Und welchen Sport habt ihr so gemacht als Kinder? Leichtathletik vielleicht oder Fußball oder Tischtennis? Wie ihr diese Frage beantwortet, könnte auch von eurem Geschlecht abhängig sein: In der Forschung jedenfalls sind sich die meisten darüber einig, dass Mädchen andere Sportarten bevorzugen als Jungs – und dass das vor allem mit der Gesellschaft und den vorherrschenden Geschlechterstereotypen zusammenhängt.

Mit dem Weinturm Open Air

Musiksendung
Dienstag, 21. Juli 2020
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Wie immer im Sommer stellen wir euch die Festivals vor. Nur wegen Corona machen wir das nicht anders. Natürlich gibt's nichts über aktuelle Bands zu besprechen, aber wir schauen zurück, wir schauen auf die Gegenwart, und wir schauen auf den August 2021! Und wir schauen auf euch, wie IHR das Weinturm Open Air? unterstützt in dieser Zeit! Donnerstag, 20 Uhr, Radio Z?, Lokale Leidenschaften?

Songs of Confinement Part 3

Musiksendung
Montag, 20. Juli 2020
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Heute abend ab 20 Uhr auf Radio Z bei den Lokale Leidenschaften: der dritte Teil der Songs of Confinement, mit brandneuen Songs u.a. von Me and Reas (Vorab von der NÄCHSTEN EP!!!), Vincent von Flieger, Ferge X Fisherman, ERNST, Joschko (jetzt doch endlich), Nikki mit dem Beat, The Black Elephant Band (war auch schon für letzte Woche angekündigt ... jetzt mit engelsgleichem Profilbild), u.v.a.m.!!!! Montag, 20 Uhr, Radio Z, Lokale Leidenschaften

Mit The Green Apple Sea & Mark Timmins

Musiksendung
Mittwoch, 15. Juli 2020
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Gut zu sehen, dass (mit gebotener Vorsicht) das Rad sich langsam anfängt zu drehen. Nach den zwei "Songs of Confinement" Sendung geht's jetzt wieder an größere Veröffentlichungen! Zum einen eine Kollaboration von Wayne Graham? und The Green Apple Sea?, die am Freitag dann erscheint, wir spielen aber schon Mal vorab deren Coverversion von Icona Pop (ja, DEM Song!). Stefan is dann sogar bei uns im Studio! Zum anderen Mark Timmins, der ein neues Album raus hat und dem einen der besten Namen für ein Album seit langem gegeben hat: "Controlled Voluntary Suffering". Da gibt's eine Menge zu reden ... und zu hören! Donnerstag, 20 Uhr, Lokale Leidenschaften, Radio Z. Mit Lisa und Andreas.

Neues vom Quartier U1 - Keinkaufswagen

Gesellschaft
Dienstag, 14. Juli 2020
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ab sofort stehen entlang der UBahn Linie U1 Keinkaufswägen. Das sind ausrangierte Einkaufswägen, denen Dank des Sänders e.V. neues Leben eingehaucht wird. Und war sollen sie nun zu weniger Konsum verleiten. Hier soll getauscht oder repariert werden. Das Angebot der Keinkaufswägen reicht von  einer Pflanzentauschbörse bis zu einer Fahrradreperaturstation.
Und die Macherinnen vom Sänders eV haben auch eine Soundtauschwagen für Radio Z gebastelt. Der steht ab sofort direkt auf dem Kopernikusplatz!

keinkaufswagen_1

Songs of Confinement - Part 2

Musiksendung
Montag, 13. Juli 2020
AutorIn: Andreas Basner
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Heute ab 20 Uhr bei Lokale Leidenschaften auf Radio Z: Teil zwei unserer "Songs of Confinement" Reihe, diesmal u.a. mit apanorama, Nobutthefrog, MNL.meier, @Compadre, NOVI MUSIC, The General Good, Torrential Rain und vielleicht noch mehr. Eingerahmt wieder mit zwei Rembetiko-Miniaturen von Stefan Ebertsch. www.radio-z.net // 95,8 MHz // DAB+ - Lokale Leidenschaften - Heute // Montag // 20 Uhr

Interview mit Hospizverein

Gesellschaft
Montag, 13. Juli 2020
AutorIn: Maggie Bernreuther
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ein Thema das eigentlich zum Leben dazu gehört und trotzdem ein Tabu ist. Über das Sterben und über den Tod spricht man nicht gerne. Und vor allem nicht wenn Kinder sterben müssen. Unheilbar krank sind oder durch einen Unfall nicht mehr lange zu Leben haben.
Wie kann man mit soetwas fertig werden. Und was passiert mit den Kindern die gesund sind. Also, den Geschwisterkindern in der Familie.
Häufig fallen diese auch einfach hinten runter, da der Fokus beim kranken Kind ist.
Das Hospiz Team Nürnberg e.V. hat einen Kinder und Jugendhospizdienst. Der sich mit Ehrenamtlichen um die Kinder und die Familien kümmert. So gibt es Angebote zu Unterstützung oder auch einfach mal zur Ablenkung. Das wird ganz individuell mit den Familien vereinbart.
Conny Grötsch ist Koordinatorin für diese Dienste und unsere Kollegin Maggie Bernreuther hat sich mit ihr getroffen:

hospiz-teil1_159

Familien entlasten, damit noch Luft zum Leben bleibt und den Kindern eine gute Möglichkeit geben wird, die letzte Zeit im häuslichen Umfeld zu verbringen.
Das ist die Arbeit der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Hopitz Team Nürnberg e.V.
Die BegleiterInnen kommen in die Familien und vereinbaren das ganz individuell was gerade gebraucht wird. Sei es Beschäftigung mit dem sterbenden Kind, oder Unterstützungsangebote für den Rest der Familie.
Aber während des Corona Shutdowns war das selbstverständlich nicht möglich.
Maggie Bernreuther hat darüber und über den Verein Hospiz Team Nürnberg e.V mit Conny Grötsch gesprochen:

hospiz-teil2_159

Quartier U1 - Strassenmalaktion von Playing Peas

Gesellschaft
Montag, 13. Juli 2020
AutorIn: Maggie Bernreuther
Stoffwechsel
0 Kommentare
Das Recht auf Spiel. Das hört sich vielleicht in manchen Ohren seltsam an. Aber das ist ein Menschenrecht. So steht es in der UN Kinderrechtskonvention.
Der Verein Playing Peas verschreibt sich diesem Recht. Letztes Jahr haben sie sich gegründet um ein ausrangiertes Spielmobil in ein Flüchtlingslager auf Sizilein zu bringen.
Mit dem Quartier U1 ging es jetzt um eine Aktion vor der eigenen Haustür. Eine Spielstation am Maffeiplatz, die im Idealfall nicht nur Kinder nutzen:

Rechte Verschwörungstheorien um Corona

Gesellschaft
Freitag, 10. Juli 2020
AutorIn: praktikum praktikum
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der sogenannte "Tiefe Staat", satanische Mächte und Bill Gates – es ranken sich die unglaublichsten Verschwörungsideologien rund um das Corona-Virus. Nicht selten werden eben diese Verschwörungsideologien auf extrem rechen Plattformen propagiert, und Menschen aus dem extrem rechten Spektrum unterwandern immer wieder die sogenannten "Hygienedemos".