Radiobeiträge Gesellschaft

Neues Projekt der Johanniter: Kultur im Koffer

Gesellschaft
Montag, 21. Januar 2019
AutorIn: Immigration Broadcast,
Stoffwechsel
0 Kommentare

In der Januar-Ausgabe von Immigration Broadcast sprechen wir über ein neues Projekt der Johanniter. Das Projekt „Integrationsmanager mobil“ organisiert mehrere Angebote. Das neuste heißt „Kultur im Koffer“. Dabei werden Ehrenamtliche pädagogisch geschult um anschließend Kinder aufzusuchen um Vorurteile abzubauen und ihnen ihre Kultur näher zu bringen.

Sendezeit: 09.01. || 19Uhr

Die K-Session mit Superskank

Musiksendung
Sonntag, 20. Januar 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
SUPERSKANK, das ist DIE Ska-Punk-Band mit polit-Attitüde, die Spaß macht. Dass das auch akustisch geht beweisen sie in dieser super-launigen Radio Z K-Session der Lokalen Leidenschaften in Überlänge, denn über 57 Minuten Spielzeit machen die Arbeit leichter!

300 Jahre Theater Erlangen

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 18. Januar 2019
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Im Januar 2019 wird ein besonderer Geburtstag gefeiert: Das Theater Erlangen wird 300 Jahre alt!

Es wär einmal - Ein märchenhaftes Musiktheater im Ex

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 18. Januar 2019
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Mit „Es wär einmal“ kommt ein leichtfüßiges Musikmärchen mit Tiefgang auf die Bühne des Erlanger Experimentiertheaters. Wir haben bei einer Probe vorbeigeschaut.

Medico International befürchtet

Politik
Donnerstag, 17. Januar 2019
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare

Medico International befürchtet angekündigte Katastrophe in Nordsyrien nach Trump-Erdogan-Deal;

Mailbox.org kritisiert rechtswidrige Behörden-Anfragen und erstellt Leitfaden für korrektes Vorgehen

Politik
Mittwoch, 16. Januar 2019
AutorIn: SW
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Safe-Mail-Anbieter „mailbox.org“ veröffentlicht letzte Woche seinen alljährlichen Transparenzbericht. Daraus geht hervor, dass die Anfragen von Behörden und Polizei deutlich angestiegen sind. Dabei waren 60 Prozent der Anfragen rechtswidrig. Um welche Anfragen es dabei geht und wie der Mailprovider darauf reagiert, erfahrt ihr heute zu Beginn der Stunde.

mit Repellent und Unperceived Records

Musiksendung
Dienstag, 15. Januar 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Hannes war schon mit Maya Nadir bei uns im Studio, und hat eine kleine Visitenkarte seines feinen Record Labels dagelassen: Unperceived Records. Da haben wir nach einem Termin gesucht und kurzfristig kommt er dann zu uns in's Studio, was uns sehr freut. Unser Herz schlägt höher!!! Dazu kommen Repellent, die ja bekanntlich vom Erlanger Nachwuchsfestival nach Russland geschickt wurden, und nur einen Tag nach unserer Sendung in der Luise - The Cultfactory ihr Album „Complacent Vices“ vorstellen. Mit bei der Release-Party sind Looking for Alaska und Apaath, also mehr als ein Grund da vorbei zu schauen. Und euch bei den Lokalen Leidenschaften auf Radio Z schon mal die ersten Songs anzuhören!

mit dem Wendelstein-Benefiz

Musiksendung
Sonntag, 13. Januar 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Musik aus Franken-für Franken präsentiert Musik aus Franken-für Franken: Das Benefizfestival. Zwei Tage, Metal pur, zugunsten der Palliativstationen in Roth und Fürth, unterstützt durch die Marktgemeinde Wendelstein. Und zu diesem guten Zweck kommen dann auch gleich noch drei der unzähligen Bands mit in's Studio: Holy Panda, Needle und Strife 85. Das wird laut! Oder sollte ich sagen: LAUT!!!!

mit Jakob und Point & die Spielverderber

Musiksendung
Dienstag, 08. Januar 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Da kommt es kurzfristig zu einer Absage, weil die Band gerade in unruhigem Fahrwasser ist, und dann meldet sich ein Tonstudio (Jürgen Daßing, u.a. ZULU) und verrät uns seinen neuesten Geheimtipp: JAKOB?! Zwei emails später ist alles gebucht, die Gitarre wird eingepackt und ab zu uns im Studio. Anders bei Point & Die Spielverderber?. Hier wussten wir, dass was kommt, hatten aber keinen Platzt mehr, also geschoben, geschoben und jetzt endlich mit mehr Zeit im Studio. Dass die Platte mittlererweile in den Jahrescharts von Bongartz - Musik in allen Formaten gelandet ist ist da nur ein Aspekt. Wird ein richtig schöner Auftakt in 2019 bei den Lokale Leidenschaften? bei Radio Z?!

Zwischenfälle: Streik

Gesellschaft
Freitag, 04. Januar 2019
AutorIn: Zwischenfälle
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ohne Streik geht nix. Diese Erfahrung machte die ArbeiterInnenbewegung in ihrer Geschichte. Über streikende Handwerkergesellen, die ersten Gewerkschaften und rebellische HafenarbeiterInnen in Hamburg.

Revolutionäre Tage in Bayern 1919 - Der kurze Frühling der Räterepublik

Politik
Donnerstag, 03. Januar 2019
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Eine Revolution beendete 1918 die Monarchie in Bayern. Der Freistaat Bayern war geboren, ausgerufen von dem Sozialisten Kurt Eisner. Eisner wurde kurz danach, im Februar 1919 ermordet, die Zeit danach heiß umkämpft. In diese Zeit des Umbruchs fiel die Ausrufung von zwei Räterepubliken. Simon Schaupp hat darüber das Buch „Der kurze Frühling der Räterepublik. Ein Tagebuch der bayerischen Revolution“ geschrieben.

Feiern ohne Angst und Vorurteile - Für Vielfalt im Nachtleben

Gesellschaft
Freitag, 28. Dezember 2018
AutorIn: Marie Fricke
Stoffwechsel
0 Kommentare

Dieses Projekt richtet sich an ALLE Menschen, die Spaß am Tanzen, Ausgehen, Feiern und miteinander Leben haben!

Feiern ohne Angst und Vorurteile steht für:

-Bewusstsein für Vielfalt in der Gesellschaft

-wertschätzenden, respektvollen Umgang miteinander

-Verschiedenheit und Individualität leben

-Courage fördern und Selbstwert stärken

-Ängste und Hemmungen im Nachtleben nehmen

-Spaß und Freude beim Ausgehen haben

Tomatenzucht und das Universum - Das DLR und die FAU Erlangen-Nürnberg schicken Gewächshäuser ins Weltall

Forschung und Technik
Freitag, 21. Dezember 2018
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Tomatenzucht im Weltall – was abenteuerlich und nach Science Fiction klingt, ist seit Anfang Dezember Realität: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt schickte einen Satelliten mit gekrümmten Gewächshäusern und Tomatensetzlingen ins All.

Was vom Jahre hängen blieb - Regional

Musiksendung
Donnerstag, 20. Dezember 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Wieder ein Jahr rum. Zeit, die ruhige Periode zwischen den Jahren für einen Rückblick auf die regionale Musikszene 2018 zu nutzen. Lisa und Andreas spielen nicht "das Beste", sondern das, was sie noch heute bewegt. Vermutlich gute Musik, muss aber auch nicht.

Was vom Jahre hängen blieb - Inter-/National

Musiksendung
Donnerstag, 20. Dezember 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Wieder ein Jahr rum. Zeit, die ruhige Periode zwischen den Jahren für einen Rückblick auf die Musikszene 2018 zu nutzen. Lisa und Andreas nehmen sich die Zeit, um einmal nicht das zu spielen, was andere gut finden, sondern ihre eigenen Lieblingslieder 2018. Ein sehr persönlicher Rückblick. Mit zwei großen Überraschungen!

Der Weihnachtswahnsinn Live aus der MUZ

Musiksendung
Mittwoch, 19. Dezember 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Viel Spaß am Donnerstag mit 2 Stunden unseres Weihnachtswahnsinns, Live aufgezeichnet am 14.12.2018 im MUZclub! Machen wir uns nichts vor: Weihnachtsfeiern brauchen Glühwein, Kekse und gute Musik, alles in mehr als haushaltsüblichen Mengen. Irgendwann entstehen dann tatsächlich interessante Gespräche und eine Willkommenskultur für experimentellen Tanz. Wer lange genug bleibt, dem schmecken dann sogar am 14. Dezember noch Lebkuchen und Spekulatius. Soweit das Angebot der Lokalen Leidenschaften, auf Radio Z die Sendung für hervorragende Musik aus der Region, und der Radiogays, bei Radio Z im Hauptfach zuständig für queere Lebensentwürfe. Denn ihre Weihnachtsfeier veranstalten die beiden Redaktionen traditionell bei freiem Eintritt im Club der Musikzentrale Nürnberg - willkommen sind alle und jeder, der in der Adventssaison wenigstens eine (diese!) wirklich gute Weihnachtsfeier erleben will. Musikalisch garantierten das The Average Pizza (Indie/Alternative/Pop, so klassisch gut wie der durchschnittliche hausgemachte Stollen - Dreckiger Schrammel-Indie mit Cheesy Crust und ein bisschen zu viel Zerre), die Tinitussis (Chorgesang in tatsächlich sehr gut und – huch – lesbisch), Crispy Jones (One-Man-Band feat. Cati Koch), Anna Johnsson (Musik um sich hin und wieder eine Portion Unbeschwertheit zu gönnen), und als Drohung noch ein Querflötensolo von Andreas „Schniggschack“ Weber.

Rechtspopulismus im Gewerkschaftsmilieu: kein Widerspruch

Gesellschaft
Montag, 17. Dezember 2018
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Eigentlich gelten Gewerkschaften als Bollwerk gegen Rechts. Wie der DGB Bayern im Oktober aber verkündete, haben bei den letzten Landtagswahlen Gewerkschaftsmitglieder überdurchschnittlich viel AfD gewählt. Wir haben uns die Sache genauer angesehen.

 

 

Die K-Session mit Longdrinks & Shots

Musiksendung
Sonntag, 16. Dezember 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Kurz vor Weihnachten steht die letzte K-Session des Jahres an. Diesmal mit Longdrinks & Shots?, der Band rund um Nina Kramer. Warum ein Faultier der größte Kritiker sein kann erfahrt ihr ebenfalls. Also, ich werde reinhören :-) Auf Radio Z?.

Demokratie braucht eine starke Zivilgesellschaft - Venro kritisiert CDU

Politik
Donnerstag, 13. Dezember 2018
AutorIn: Ralf
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die CDU verabschiedet auf ihrem Parteritag nicht nur Angela Merkel, sondern auch einen Antrag, durch den die Arbeitsfähigkeit der deutschen Umwelthilfe verhindert werden soll;

Yacht Fleet: Seenotrettungsorganisation will Yachten zu Rettungsbooten umfunktionieren um Flüchtende im Mittelmeer zu retten

Politik
Mittwoch, 12. Dezember 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Wir bleiben praktisch und versuchen weiter die Menschen vor dem Ertrinken zu retten“. Das sagt Axel Steier, Mitgründer der Organisation Mission Lifeline. In Zukunft wollen sie mit Yachten schiffbrüchige Flüchtende im Mittelmeer retten. Denn es gibt nicht mehr viele Schiffe von zivilen Organisationen, die Flüchtende im Mittelmeer aus Seenot retten können. Viele sind beschlagnahmt oder dürfen nicht auslaufen. Nun sollen Yachten Flüchtende retten.