Radiobeiträge Politik

Furios gestartet aber nun am Ende? Macrons Europapolitik

Politik
Mittwoch, 15. August 2018
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Als im Mai 2017 Emmanuel Macron die Wahl zum Staatspräsidenten von Frankreich gegen Marine Le Pen gewann, war die politische und ökonomische Elite Frankreichs und Europas erleichtert –  obwohl er sein politisches Profil bis dahin nicht vollumfänglich offenbart hatte. Das einzige Zeichen, dass wirklich viele Französ*Innen abseits des rechten Lagers anzog, war seine pro-europäische Haltung. Er ließ sogar zu seiner Siegesfeier die europäische Hymne „Ode an die Freude“ spielen. War das Mehr als nur Symbolik? Mehr in dieser Stunde SW.

keine Abschiebungen nach Afganistan - Ehrenamtliche protestieren:

Politik
Donnerstag, 09. August 2018
AutorIn: Philip Cichon
Stoffwechsel
0 Kommentare

Trotz anhaltender Kritik startet am 14. August ein weiterer Abschiebeflug nach Afghanistan zu diesem Thema und dem Umgang Bayerns mit Geflüchteten ein Interview mit Elvira Bittner

 

Hiroshima-Jahrestag - "Deutsche Atomwaffenpolitik ist beschämend"

Politik
Montag, 06. August 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Hätte ich Hiroshima und Nagasaki vorausgesehen, ich hätte meine Formel 1905 zerrissen“ ~ Albert Einstein.

Leider ist dem Menschen bis heute die Fähigkeit des Hellsehens nicht gegeben und so geschah die große Katastrophe:

Am 6. August 1945 wurden die Erkenntnisse stolzer Physiker missbraucht – für das Töten unzähliger Menschen – an diesem Tag zerstörte eine Atombombe das japanische Hiroshima.

Am heutigen Jahrestag sprechen wir mit ICAN – der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen:

Es war klar, da muss ein Schiff hin und das machen wir! Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer

Politik
Mittwoch, 01. August 2018
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Iuventa“ – Jugend heißt ein Dokumentarfilm, der sich mit der Geschichte des gleichnamigen Schiffes beschäftigt. 2015 fanden sich in Berlin junge engagierte Menschen zusammen, um den Verein „Jugend rettet“ zu gründen. Damals, als im Sommer fast täglich hunderte Menschen, Kinder, Frauen und Männer auf der Flucht im Mittelmeer ertranken (wie auch heute wieder). Der Film „Iuventa“ hatte am 1.8.18 seine Nürnberger Premiere im Casablanca Kino, bei der auch drei AktivistInnen der Seenotrettung anwesend waren.

Nürnberg unterstützt die Selbstverwatung von Afrin

Politik
Donnerstag, 26. Juli 2018
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Stadt Nürnberg will die Bewohner der von der Türkei besetzten Stadt Afrin in Nords<rien unterstützen;

Billiger Wohnraum made in NBG: die WBG

Politik
Dienstag, 24. Juli 2018
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wer baut eigentlich den billigen Wohnraum den alle einforden? In Nürnberg hat diesen Auftrag unter anderem die Wohnbaugesellschaft, kurz WBG. Genau wie der Freistaat Bayern ist die WBG in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Grund genug für uns sie anzurufen.

Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer - Ein Nürnberger Kapitän berichtet von seinem Einsatz auf der Seefuchs

Politik
Dienstag, 10. Juli 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer – das ist ein harter Einsatz, der viel Engagement fordert. Vor allem von Freiwilligen, die in ihrer Freizeit aufs Meer raus fahren um Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Doch der Druck auf solche privaten Seenotretter erhöht sich gerade massiv. Organisationen wie Sea-Eye, Sea-Watch oder Mission Lifeline werden kriminalisiert, ihre Schiffe festgesetzt. In dieser Stunde berichtet der Nürnberger Kapitän Klaus Stadler ausführlich von seinen Einsätzen im Mittelmeer. Als Seenotretter auf der Seefuchs.

NSU: Kein Schlusswort sondern nach Urteil umfassende Aufklärung nötig!

Politik
Montag, 09. Juli 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

An diesem Mittwoch fällt im NSU-Prozess das Urteil. Weshalb das kein Schlussstrich sein darf, sondern es weiterhin Aufklärung braucht, hört ihr von zwei Rechtsanwälten, die im Münchner Prozess Nebenklagen vertreten.

Basisdemokratie statt Bürokratiemonster - EU-Kommission startet Online-Umfrage zur Zeitumstellung

Politik
Freitag, 06. Juli 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Basisdemokratie und die europäische Union passten bislang häufig nicht wirklich zusammen.

Doch nun wandeln sich die bekannten Bürokratiemonster zu demokratischen Vorreitern – bei einem Thema, das uns alle betrifft, mehr dazu in diesem Beitrag...

Wenn der Behördengang zum Spießrutenlauf wird - über den Umgang mit Geflüchteten in bayrischen Ämtern

Politik
Mittwoch, 04. Juli 2018
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Gewaltsame Abschiebungen, massenhafte Einpferchung in Lagern, Asylrechtsverschärfungen. Der deutsche – und allen voran der bayerische – Staat tut alles, um Geflüchteten ein würdiges Leben zu verunmöglichen. Doch wie schlägt sich diese Politik in Alltagssituationen Geflüchteter, wie zum Beispiel bei Behördengängen, nieder?

Flüchtende in Seenot: Rettungsschiff Seefuchs wird Schutzstatus entzogen

Politik
Montag, 25. Juni 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Für private Rettungsschiffe, die Flüchtende auf dem Mittelmeer aus Seenot retten, werden die Bedingungen immer schwieriger. Nun musste das Schiff „Seefuchs“ eine Mission abbrechen. Ihr hört weshalb.

Wird Spaniens Ex-Diktator Franco aus Mausoleum entfernt?

Politik
Montag, 25. Juni 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

In Spanien sollen die sterblichen Überreste des Ex-Diktators Franco aus seinem gigantischen Mausoleum herausgeholt und woanders bestattet werden. Und das ganze faschistische Bauwerk außenrum soll zum Erinnerungsort werden. Das kündigte die neue Regierung an. Doch was steckt dahinter?

Türkei schiebt aus Nürnberg stammenden linken Wahlbeobachter ab - ein Interview mit dem Betroffenen

Politik
Freitag, 22. Juni 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Wahlen in der Türkei sind gerade in vollem Gange – die türkeistämmigen Menschen hier durften schon wählen, am Sonntag erwartet uns dann der große Showdown vor Ort in der Türkei.

Dass es dabei an manchen Stellen alles andere als demokratisch zugeht, zeigt ein neuer Fall aus der Region – mehr dazu in diesem Beitrag...

Wird Bayerns Asylpolitik noch rassistischer? 1

Politik
Mittwoch, 06. Juni 2018
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Integrationsgesetz, PAG, PsychKG, Lager… die Liste der fragwürdigen Entwicklungen, die wir in jüngster Vergangenheit erfahren, wird immer länger. Den nächsten Geniestreich unserer Landesregierung brachten wir euch im Stoffwechsel näher...

Origin: 1 Jahr Abschiebeblockade an der B11

Politik
Donnerstag, 31. Mai 2018
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der 31. Mai 2017. Das war der Tag, an dem sich Hunderte Schüler und Schülerinnen der Abschiebung ihres afghanischen Mitschülers entgegensetzten. Heute – genau ein Jahr später – wollen die Schüler und weitere Abschiebungsgegner und -gegnerinnen noch einmal an die Geschehnisse erinnern. Sie gehen erneut auf die Straße gegen die Abschiebemaschinerie.

Hochschwangere widersetzt sich erfolgreich ihrer Abschiebung

Politik
Mittwoch, 30. Mai 2018
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Dass die bayerische Landesregierung und ihr unterstellte Organe wie die Polizei sich nicht um das Wohlergehen Geflüchteter scheren, ist keine Neuigkeit. Doch was sich die Behörden im Fall Adama herausgenommen haben, setzt der extrem repressiven Linie Bayerns die Krone auf...

 

"Solidarität in und mit Griechenland" - solidarische Kooperative in Griechenland stellt sich vor

Politik
Montag, 30. April 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Solidarisches Wirtschaften, fairer Handel, ökologische Produktion und ein anderes Europa: All diese Punkte sollen bei den griechischen Projekten SoliOli – solidarische Oliven –  und Pervolarides rund ums Gärtnern berücksichtigt werden. Hier gibt's ein Interview dazu.

 

Wird Bayern zum Gottesstaat? Kruxifix-Pflicht für bayrische Amtsstuben

Politik
Mittwoch, 25. April 2018
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Iran, Afghanistan, eine handvoll afrikanischer Staaten und vielleicht der Vatikan-Staat. Ein Vierteljahrtausend der Aufklärung hat die Liste der theokratischen Staaten stark dezimiert. Doch seit der gestrigen Sitzung des bayerischen Kabinetts gibt es doch noch einen weiteren Anwärter für den Status des Gottesstaates...

Windows 10, Alexa, Smart City: Big Brother Awards für die größten Datensünder

Politik
Dienstag, 24. April 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Daten, die werden heute oft als Gold des digitalen Zeitalters bezeichnet. Sie werden gesammelt, gehortet, verkauft und weiterverwertet. Dagegen gibt es einen Preis, den Big Brother Awards. Der wurde am Freitag verliehen, wir sagen euch an wen.

medico international fordert von der Bundesregierung humanitäre Hilfe für Flüchtlinge aus Afrin

Politik
Samstag, 21. April 2018
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare

medico international fordert von der Bundesregierung humanitäre Hilfe für Flüchtlinge aus Afrin in Nordsyrien