Radiobeiträge Politik

Neue Hartz-IV-Regelsätze: "Regierung trickst auf Kosten der Armen"

Politik
Donnerstag, 31. Dezember 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Vereinfachung des Hartz IV Gesetzes

Politik
Donnerstag, 17. Dezember 2015
AutorIn: Ralf
Stoffwechsel
0 Kommentare
die Vereinfachung des HartzIV Gesetzes ist seit langem geplant. Nach 1 1/2 Jahren liegt nun ein Gesetzentwurf des Arbeitsministeriums vor. Das bundesweite Erwerbslosen-Bündnis " Aufrecht bestehen " bezeichnet in als Mogelpackung.

„Ein Affront gegenüber den NSU-Opfern und deren Angehörigen“: Beate Zschäpes Erklärung beim NSU-Prozess

Politik
Mittwoch, 09. Dezember 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

2 ½ Jahre geht er schon, der NSU-Prozess, vor dem Oberlandesgericht in München. Nur Wenige berichten noch regelmäßig davon – aber heute war das Interesse enorm, denn Beate Zschäpe hatte angekündigt auszusagen. Zum ersten Mal. Oder richtiger: Sie hat heute ihren Anwalt Grasel eine Erklärung verlesen lassen. Was darin stand und was davon zu halten ist, dazu sprach Heike Demmel mit Robert Andreasch, Journalist und Mitarbeiter der Antifaschistischen Informations-, Dokumentations- und Archivstelle Mu?nchen

Eerklaerung Zschaepe im NSU-Prozess

Mehr Infos:
http://www.nsu-watch.info/

Nach den Parlamentswahlen in Venezuela: „Es wird nun sehr stark auf die gesellschaftliche Mobilisierung ankommen“

Politik
Dienstag, 08. Dezember 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
Am Sonntag wurde in Venezuela ein neues Parlament gewählt. Dort wird nun ein konservatives Parteienbündnis die Mehrheit stellen. Was
bedeutet das für die politische Zukunft Venezuelas? Und welche Folgen hat es für  die ärmere Bevölkerung, die stark von den
Sozialplänen der linksgerichteten Regierung profitierte?

Ein Schiff soll leben retten: Interview mit "Jugend rettet e.V."

Politik
Montag, 07. Dezember 2015
AutorIn: Philipp Kühnlein
Stoffwechsel
0 Kommentare

 

Eine Berliner Initiative möchte ein Schiff kaufen um damit im Mittelmeer Menschen in Seenot zu helfen. Wir haben uns mit der Initiaive unterhalten.

Wahlen in Venezuela: "Der Anteil derer wächst, die weder Regierung noch Opposition unterstützen - auch auf der linken Seite"

Politik
Donnerstag, 03. Dezember 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wie geht es weiter nach dem Tod des Präsidenten Hugo Chávez 2013 - das war für viele seiner Anhänger, die Chavistas, die bange Frage. Zu Recht: von einem Ausbau hin zum angestrebten Sozialismus kann im heutigen Venezuela nicht die Rede sein. Das Land steckt in der Krise, und auch von links mehrt sich die Kritik an der jetzigen Regierung. Am Sonntag finden die Parlamentswahlen statt..

"'PEGIDA', '3. Weg' und Brandanschläge - die radikale Rechte in Bayern“

Politik
Donnerstag, 03. Dezember 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die radikale Rechte in Bayern heißt ein Vortrag heute abend (3.12.) in Nürnberg. Ein kritischer Blick auf Pegida, die rechte Kleinstpartei 3. Weg und die sprunghaft angestiegenen rassistischen Brandanschläge.

Das Nürnberger Friedensforum plant Kundgebung gegen einen Einsatz der Bundeswehr

Politik
Donnerstag, 03. Dezember 2015
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Krieg in Syrien tobt nun seit über drei Jahren.

Mittlerweile scheint der wahre Feind gefunden und die Weltmächte verschwören sich gegen den IS und schlagen, gerade nach den Anschlägen von Paris mit aller militärischer Macht in Syrien zurück.

Nun wird im aktuell auf der Plenarsitzung im Bundestag debattiert, ob sich die Bundeswehr an diesen Einsatz beteiligt.

Das dies so eintreten wird, gilt als sicher.

Geplant ist Tornados zur Luftüberwachung zu schicken, 1200 SoldatInnen und Soldaten und ein Kriegsschiff sollen, am besten noch vor Weihnachten zum Einsatz kommen.

Aus diesen Grund plant das Nürnberger Friedensforum in Zusammenarbeit mit vielen anderen Organisationen morgen eine Kundgebung am Hallplatz.

 

Wir haben mit Michael Käser vom Nürnberger Friedensforum gesprochen:

 

  nuernbergerfriedesnf

Frieden Aktivist Anwalt Tahir Elci ist getötet.Jornalisten sind verhaftet.

Politik
Sonntag, 29. November 2015
AutorIn: Ali Sahverdi
Özgür Radyo
0 Kommentare

Tahir Elci (Vorsitzender von Anwaltskammer in Diyarbakir) ist getötet.

Samstag den 28.11.2015 hat Tahir Elci mit eine Delegation von Anwaltskammer eine Presseerklärung in Diyarbakir gehalten. Nach der Presseerklärung wo Elci selbst gehalten hat zur Waffenstillstand und Frieden in der Türkei aufgerufen hat. Kurz danach wurde Tahir Elci durch eine Kopfschuss getötet. Am Sonntag den 28.11.2015 Ist der Anwalt und Frieden Aktivist in Diyarbakir beerdigt. An der Trauerfeier sind ca. hundert tausend Menschen teilgenommen.

Chefredeaktor der Tageszeitung Cumhuriyet Can Dündar und Ankara Korrespondent Erdem Gül sind verhaftetet. 

Zur Pressefreiheit und zur tötung der Tahir Elci haben wir mit dem Jornalist Aydin Engin von Cumhuriyet und mit Jornalist Ismail Metin Aycicek von Özgür Politika gesprochen.

Interviw ist auf Türkisch

Flattened Fauna - plattgefahrene Tiere oder: Auto trifft Tier

Politik
Donnerstag, 26. November 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Flattened Fauna, übersetzt heißt das in etwa: plattgefahrene Tiere. Darum geht’s Freitag abend (27.11.) in der Veranstaltungsreihe Salon der unerfüllten Wünsche. Doch was verbirgt sich dahinter?

Arbeitswelt in Griechenland immer prekärer

Politik
Montag, 23. November 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
50 % Jugendarbeitslosigkeit, Sparmaßnahmen, drastische Einschnitte ins
Lohn- und Rentensystem. Griechenland ist besonders stark von der
Krise betroffen und muss für neue „Hilfspakete“ bittere Auflagen
erfüllen...

Öko-Seife aus selbstverwalteter Fabrik in Griechenland

Politik
Freitag, 20. November 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Vor vier Jahren haben die Beschäftigten der Firma Vio.Me in Tessalonik ihre Fabrik übernommen. Die Chefs waren plötzlich verschwunden, im Mai 2011 kündigten sie Konkurs an. Seitdem produzieren die Beschäftigten in Selbstverwaltung.

Guatemala - Korruption und Hoffnung

Politik
Freitag, 20. November 2015
AutorIn: Melissa Schulz
Stoffwechsel
0 Kommentare

Guatemala. Atemberaubende Lanschaft, farbenprächtige Mayakultur. Doch ist nur eine Seite des Landes, denn Guatemala ist geprägt von Armut, Korruption und Unterdrückung der indigenen Bevölkerung. Wir haben mit dem Mitbegründer der Organisation EDELAC über die derzeitige Situation gesprochen.

Refugees Welcome - Solidarität mit den Flüchtlingen

Politik
Donnerstag, 19. November 2015
AutorIn: Ralf
Stoffwechsel
0 Kommentare

Refugees Welcome – Das Antifaschistische Aktionsbündnis Nürnberg ruft für den kommenden Samstag zur Solidarität mit den Geflüchteten auf.

Hintergrund Bericht zur dem Attentat in Paris

Politik
Montag, 16. November 2015
AutorIn: Özgür Radyo
Özgür Radyo
0 Kommentare
Am Freitag, den 13.11.2015, wurden in Paris mehrere Attentate verübt. Nach offiziellen Angaben wurden 132 Menschen getötet, 352 verletzt, davon 99 schwer. Zu den Attentaten haben wir am Sonntag, bei der Sendung Özgür Radyo, Politikwissenschaftler, Nahost-Experte und Doktorand der Universität Sussex/GB Umut Sahverdi befragt.

Der Kampf gegen FGM in Tansania: Gespräch mit der NGO "Network Against Female Genital Mutilation"

Politik
Montag, 16. November 2015
AutorIn: Philipp Kühnlein
Stoffwechsel
0 Kommentare

Weibliche Genitalverstümmelung ist in einigen Teilen der Welt eine gängige Praxis und fester Bestandteil traditioneller Riten. Insbesondere im Nord-Ost-afrikanischen Raum wird diese Praxis häufig angewendet und stellt eine der größten Menschenrechtsverletzungen in diesem Gebiet dar.

Wir haben uns der einer kleinen NGO NAFGEM aus dem Norden Tansanias unterhalten. Wo weibliche Genitalverstümmelung in Tansania auftritt und wie die NGO NAFGEM dagegen ankämpft hört ihr in dem Beitrag: „Der Kampf gegen FGM in Tansania: Gespräch mit der NGO Network Against Female Genital Mutilation"

"Hilfe nicht erwünscht" - Gespräch mit einem Aktivisten zur Situation in den Flüchtlingslagern an den europäischen Grenzen

Politik
Montag, 02. November 2015
AutorIn: Philipp Kühnlein
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wir haben mit einem Aktivisten einer Gruppe gesprochen, welche in der vergangenen Woche Richtung Balkan aufgebrochen ist. Dort wollte die kleine Gruppe eigentlich an unterschiedlichen Grenzübergängen für geflüchtete Menschen kochen und diese mit dem Nötigsten versorgen. Diese Humanitäre Aktion wurde jedoch weitestgehend von den lokalen Behörden blockiert.

Make KiK pay! - Protestaktion für Brandopfer von Ali Enterprises

Politik
Freitag, 23. Oktober 2015
AutorIn: Melissa Schulz
Stoffwechsel
0 Kommentare

Feuerrote Velo-Taxis mit der Aufschrift „In einer KiK-Jeansfabrik verbrannten hunderte Menschen – Make KiK Pay“ sollen in Form einer Protestaktion am 28. und 30. Oktober durch Berlin rollen. Ziel ist es, den Textilhersteller KiK unter Druck zu setzten. Denn KiK verweigert die Entschädigung der Opfer des schweren Fabrikbrandes im September 2012 in Pakistan.

Alternativer Nobelpreis für die LGBT-Aktivistin Kasha Nabagesera aus Uganda

Politik
Donnerstag, 01. Oktober 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die LGBTI-Aktivistin Kasha Nabagesera aus Uganda erhält den Alternativen Nobelpreis 2015. Ein Gespräch mit ihr wenige Tage vor der Bekanntgabe des Preises.