Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Rechte Gruppen unterwandern Proteste gegen Salafistenprediger in Nürnberg

Montag, 05. Mai 2014
AutorIn: Tobias Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare
Am vergangenen Samstag, den 3. Mai hatte der Salafisten-Prediger Pierre Vogel einen Auftritt in der Nürnberger Innenstadt. Da Vogel gegen Homosexuelle und die Gleichstellung der Frau hetzt, gab es eine Gegendemonstration, die allerdings von rechten Gruppierungen unterwandert wurde.

Vom 1. Mai zu Blockupy

Freitag, 02. Mai 2014
AutorIn: Daniel Schmidt
Stoffwechsel
0 Kommentare

Alle Jahre wieder wird in Nürnberg am 1. Mai gegen die herrschenden Verhältnisse auf die Straße gegangen und damit der Hoffnung auf deren revolutionäre Abschaffung Ausdruck verliehen. Nachdem vor einer Woche bereits mit einer Vertreterin der organisierten autonomie über den revolutionären 1.Mai gesprochen und gestern ein erstes Fazit gezogen wurde, gibts heute noch einen Rückblick oben drauf, der ein bisschen auch nach vorne schaut.

Proteste gegen Nazi-Konzert und NPD-"Bayerntag" in Scheinfeld

Mittwoch, 30. April 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ende Mai will die NPD im mittelfränkischen Scheinfeld ihren „Bayerntag“ abhalten. Nicht zum ersten Mal kommen hunderte Neonazis in den kleinen Ort. Doch es formiert sich breiter Widerstand gegen die Nazis...

Nicht ohne uns über uns - Arbeitsalltag mit dem Asperger-Syndrom

Mittwoch, 30. April 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare

Betroffene berichten als Experten in eigener Sache über Inklusion. „Nicht ohne uns über uns“ heißt das Projekt, das momentan im Stoffwechsel in Zusammenarbeit mit anderen Redaktionen zu hören ist. Heute geht es dabei um Menschen mit dem Asperger-Syndrom und ihren nicht immer ganz einfachen Weg ins Berufsleben.

Anti-Sarrazin: Argumente gegen Rassismus, Islamfeindlichkeit und Kapitalismus

Dienstag, 29. April 2014
AutorIn: Christian Strepke
Stoffwechsel
0 Kommentare
Als Autor des Buches „Anti-Sarrazin“ hat sich Sascha Stanicic bereits Anfang 2011 mit dem Populismus von Thilo Sarrazin und anderen RechtspopulistInnen auseinandergesetzt. Warum das Buch immer noch aktuell ist und welche Wege es gibt um Rassismus zu bekämpfen, darüber erfahrt ihr mehr im Stoffwechsel.

Der revolutionäre 1.Mai in Nürnberg - Ein Gespräch mit einer Vertreterin der Organisierten Autonomie

Freitag, 25. April 2014
AutorIn: Max Kühn
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der 1.Mai steht kurz bevor. Und wie jedes Jahr findet auch 2014 wieder eine revolutionäre 1.Mai Demonstration in Nürnberg statt. Wir haben mit einer Vertreterin der  Organisatoren über den 1.Mai, dessen Relevanz sowie die aktuelle Krise gesprochen.

9. Polnische Filmwoche in Nürnberg und Erlangen

Donnerstag, 24. April 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Etwa 20 Kinofilme werden pro Jahr in Polen produziert, und es ist ganz selten, dass einer von ihnen mal in deutsche Kinos kommt. Doch ab dem 1. Mai startet die 9. Polnische Filmwoche, und sie bringt polnische Filme nach Erlangen und Nürnberg.

Die umkämpfte Psyche - Zur Rekontextualisierung psychischen Leids im Kapitalismus

Donnerstag, 24. April 2014
AutorIn: Carsten Striepe
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Die umkämpfte Psyche – Zur Rekontextualisierung des psychischen Leids im Kapitalismus“ - So lautet der Titel einer Ringvorlesung an der Universität Frankfurt in Koperation mit medico International und dem Sigmund-Freud-Institut.
Wir stellen euch das Programm vor.

Gefangenenhilfe und Die Rechte: Zwei neue rechte Organisationen in München gegründet

Mittwoch, 23. April 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seit Sonntag gibt es zwei neue rechte Organisationen in Bayern: Eine regionale Sektion der sogenannten Gefangenenhilfe und einen Münchner Ableger der Partei „Die Rechte“.

Studie: Immer weniger angezeigte Vergewaltigungen werden auch verurteilt

Dienstag, 22. April 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare
Immer weniger angezeigte Vergewaltigungen werden auch verurteilt – nur 8 Prozent sind es, wie eine aktuelle Studie des kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen zeigt.    

Das Musikduo mit dem offensiven Namen „blind & lame“

Donnerstag, 17. April 2014
AutorIn: Redaktion Ohrenblicke
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Musikduo „blind & lame“ hat einen offensiven Namen: Die Mutter nämlich ist blind, die Tochter sitzt im Rollstuhl. Mit dem unverblümten Namen soll das Thema Behinderung gleich abgehakt sein. Danach gehts nur noch um die Musik.

Grenzenlos diskriminiert - Roma in Europa

Donnerstag, 17. April 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
1 Kommentare

 

Italienische Faschisten instrumentalisieren die soziale und ökonomische Krise

Mittwoch, 16. April 2014
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Anlässlich der bald stattfindenden europäischen Parlamentswahl, haben wir uns heute wieder ein europäisches Land herauspickt und beleuchten die rechten Parteien und Bewegungen des Landes. Italien ist es dieses mal und da ist die rechte Szene zersplittert, aber dennoch besonders umtriebig.

Flüchtlingskind wegen unterlassener Hilfeleistung fast gestorben: Urteile gegen Mitarbeiter von Erstaufnahmeeinrichtung Zirndorf

Mittwoch, 16. April 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die medizinische Versorgung von Asylsuchenden in Deutschland ist völlig unzureichend oder kann sogar lebensbedrohlich werden. Besonders drastisch zeigt das die Krankheitsgeschichte des Leonardo Petrovic: In der Erstaufnahmeeinrichtung in Zirndorf erkrankte der Säugling schwer und wäre beinahe gestorben. Gestern sprach das Amtsgericht Fürth die Urteile gegen MitarbeiterInnen der Einrichtung.

 

Kleine Forscherinnen und Forscher starten durch: Forschergeist 2014

Montag, 14. April 2014
AutorIn: Carsten Striepe
Stoffwechsel
0 Kommentare

Forschergeist 2014 - So heißt ein bundesweiter Kita-Wettbewerb der Deutschen Telekom Stiftung und der Stiftung "Haus der kleinen Forscher".

Das Schweigen der "Friedensikone"

Freitag, 11. April 2014
AutorIn: Danny Schmidt
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seit gestern ist die birmanische Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in Berlin und sofort Everybody's Darling geworden. Gauck, Merkel, Steinmeier, Lammert – alle sind sie begeistert von der „Friedensikone“. Dass es mit ihrem Engagement für Menschenrechte und Verfolgte in Myanmar nicht so weit her ist, kritisiert hingegen die Gesellschaft für bedrohte Völker.

In Fürth läuft die Veranstaltungsreihe „Wi­der­stand und Ver­fol­gung im Na­tio­nal­so­zia­lis­mus“

Donnerstag, 10. April 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Gebt ihnen einen Namen“ heißt eine Ausstellung, die seit gestern im Kulturforum in Fürth zu sehen ist. Sie erinnert an die Fürther Opfer des Na­tio­nal­so­zia­lis­mus und ist Teil der Veranstaltungsreihe „Wi­der­stand und Ver­fol­gung im Na­tio­nal­so­zia­lis­mus“.

Europäischer Gerichtshof kippt EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung

Mittwoch, 09. April 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die umstrittene EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung ist nichtig. Der Europäische Gerichtshof hat sie am gestrigen Dienstag kassiert. Was das für Datenschutz und Freiheitsrechte bedeutet, und wie es nun weitergeht mit der Vorratsdatenspeicherung, dazu sprechen wir mit dem Verein digitalcourage.

Theaterstück: V wie Verfassungsschutz

Dienstag, 08. April 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

V – das kann für Vertuschen, Versagen, Verfehlen stehen, oder auch für: Verfassungsschutz. „V wie Verfassungsschutz“ heißt ein Theaterstück, das von allem handelt. Das nö-theater aus Köln bringt es auf die Bühne, auch in Nürnberg und Fürth.

Bayerischer Flüchtlingsrat nun auch in Nürnberg

Dienstag, 08. April 2014
AutorIn: Carsten
Stoffwechsel
0 Kommentare
Seit fast 3 Jahrzehnten macht sich der bayerische Flüchtlingsrat für Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten stark. Angefangen in München, wird es nun auch bald eine Anlaufstelle im Großraum Nürnberg geben.