Radiobeiträge Kultur

21.Filmfestival Türkei Deutschland

Kunst, Kultur, Medien
Saturday, 27 February 2016
Written by: Ali Sahverdi
Özgür Radyo
0 Comments

Von 04-13 März findet in Nürnberg den 21. Filmfestival Türkei Deutschland statt.

Heute ist der Inter Form Vorsitzender Adil Kaya unsere Studio gast. Mehr Info zur Festival www.fftd.net

Auserdem haben wir wie immer Nachrichten,Komentare ,Veranstaltungshinweis und Musik. 

"Elephanten sieht man nicht" - Neuproduktion des Stadttheater Fürth

Kunst, Kultur, Medien
Friday, 12 February 2016
Written by: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Comments

„Elefanten sieht man nicht“ heißt die neueste Produktion des KULT-Ensembles vom Stadttheater Fürth. Am 13. Februar 2016 feierte die Inszenierung ihre Uraufführung im Kulturforum.

Fictional Stage - Triologie des Zusammenlebens: Theater-Performance im Z-Bau

Kunst, Kultur, Medien
Wednesday, 10 February 2016
Written by: Maggie Bernreuther
Stoffwechsel
0 Comments

Theaterabende sind ja bekannt dafür das man in seinem Sessel sitzt und zusieht was die Schauspieler au der Bühne darbeiten.

Nicht so aber morgen Abend: Da geht es eher in einen Club als wie eingestaubtes Theater.

 

Morgen Abend wird im Z-Bau das Stück:

Fictional State gezeigt.

Wir haben mit Lara vom Z-Bau über die Performance gesprochen:

fictionalstate

Ausstellung: Im Osten nichts Neues

Kunst, Kultur, Medien
Tuesday, 02 February 2016
Written by: Mareike Schildbach
Stoffwechsel
0 Comments

Was passiert in Russland, und was bekommen wir davon mit? Über die teils tendenziöse Berichterstattung über Russland gibt es momentan eine Ausstellung im Friedensmuseum Nürnberg: "Im Osten nichts Neues – Alte Feindbilder, moderne Propaganda"

 

Lateinamerika Woche vom 23--31.Januar 2016

Kunst, Kultur, Medien
Wednesday, 20 January 2016
Written by: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Comments
Am Samstag den 23. Januar beginnt die 39. Lateinamerikawoche! In der Villa Leon. Präsentiert von Radio Z. Eine Woche lang stehen unter anderem der Kampf der Kleinbauern gegen mächtige Konzerne, der Weg in eine neue Weltordnung, vor allem mit gezielten Blick nach Uruguay, den dort hat die Bevölkerung einen Austieg aus den Verhandlungen zum internationalen Dienstleistungsabkommen TTIP beschlossen.   Darüber hinaus gibt es viele weitere Vorträge, Austellungen, Workshops und einen lateinamerikanischen Gottesdienst.   Ein paar Highlights de Programms haben wir für Euch rausgepickt und stellen es Euch im kommenden Beitrag vor: lateinamerika_wo

Internationales Filmwochenende Würzburg - Clemence Trebouchet

Kunst, Kultur, Medien
Tuesday, 19 January 2016
Written by: Chris
Frames
0 Comments

Clemence Trebouchet vom Internationalen Filmwochenende in Würzburg erzählt alles rund um Filme, Rahmenprogramm und Gäste www.filmwochenende.de

Kindertheaterfestival Panoptikum

Kunst, Kultur, Medien
Wednesday, 13 January 2016
Written by: Maggie
Stoffwechsel
0 Comments

Am 19. Januar startet zum 9. Mal das Kindertheaterfestival im Theater Mummpitz.

Im 2 jährigen Rhythmus laden die Festivalveranstalter Theatergruppen aus ganz Europa und Bayern ein. Eine Woche lang gibt es ein buntes und vielfältiges Programm, mit Tanz Musik und Schauspiel.

 

Über eine Woche lang gibt es ein vielfältiges Programm, beim Panoptikum.

Das Kindertheaterfestival findet zum 9. Mal statt.

Es gibt an 6 Tagen 12 Inszenierungen aus acht verschiedenen europäischen Ländern zu sehen.

Aus, Belgien, Dänemark, Deutschland Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, Spanien und Polen.

Zeitgleich gibt es 10 Inszenierungen aus 6 bayrischen Städten sowie Nürnberger Theatergruppen zu sehen.

Wir haben einen kleinen Teil des umfangreich für Euch rausgepickt.

panoptikum-hp_14

"Latent" Ballett im Staatstheater Nürnberg

Kunst, Kultur, Medien
Tuesday, 22 December 2015
Written by: ViktoriaHager MareikeSchildbach
Stoffwechsel
0 Comments

In seinem neuen Stück „Latent“ behandelt der Chefchoreograph am Nürnberger Staatstheater Goyo Montero das Thema der Psychischen Erkrankungen. Seit über drei Jahren hat er über das Thema recherchiert und eng mit dem Chefarzt der Klinik für Psychatrie und Psychotherapie Nürnberg, Professor Dr. Günter Niklewski zusammengearbeitet. Herausgekommen ist ein Ballettstück, das verschiedene psychische Störungen tänzerisch darstellt und zeigt, wie ein junger Mann mit seinen Demonen kämpft und dabei von einer geheimnisvollen Tänzerin begleitet wird. Durch ausdrucksvolle Kulissen und Kostüme sowie die perfekt ausgeführte Choreografie werden fast alle Gefühle in den Zuschauern hervorgerufen. Nur Langeweile ist keines davon. Im Folgenden haben Mareike Schildbach, Ilona Kosa und Viktoria Hager mehrere Szenen des Stückes analysiert und in einer anschließenden Fragerunde an die Vorstellung Einblicke in die Hintergründe des Stückes von Goyo Montero bekommen.

Latent_ Teil1.WAV

Teil2_Latent.WAV

Latent_Teil3.WAV

 

Auststellungsbesprechung: Homebase

Kunst, Kultur, Medien
Wednesday, 16 December 2015
Written by: Viktoria Hager
Stoffwechsel
0 Comments

"PLANE MEE Swipe" - Ein Tanztheater über den Selbstoptimierungsdrang in unserer Gesellschaft

Kunst, Kultur, Medien
Monday, 30 November 2015
Written by: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Comments

Du sollst dein Leben verbessern! Darum geht es im neuen Tanzstück „PLAN MEE – Swipe“, ein Solo der Tänzerin Eva Borrmann und eine schwarze Parodie auf unseren Selbstoptimierungsdrang inmitten einer von Apps durchgestylten und überwachten Gesellschaft. Unzählige Menschen streben nach Anerkennung, Individualität, Perfektion, geleitet durch ein System, das konfigurierte Lösungen zum Verbessern des Daseins anbietet. Eva Poll schildert, wie dieses Thema im Tanzstück bearbeitet wird.

 

Secret Handshake Tour

Kunst, Kultur, Medien
Friday, 27 November 2015
Written by: Mareike Schildbach
Stoffwechsel
0 Comments

Die Bands Ramzailech aus Israel und Langtunes aus de Iran sind ein sehr ungleiches Paar. Ihre Regierungen sind verfeindet - trotzdem gehen sie zusammen auf Tour durch Deutschland.Secret Handshake Tour

Liminale-Festival: Festival der Freien Theater

Kunst, Kultur, Medien
Wednesday, 18 November 2015
Written by: Maggie
Stoffwechsel
0 Comments

Zum ersten Mal findet die LIMINALE – Festival der Freien Theater vom 19. bis zum 21. November im Z-Bau – Haus für Gegenwartskultur statt, als ein Verhandlungsort für aktuelle ästhetische Phänomene bespielen professionelle (über-)regionale Theatergruppen, Performancekollektive und Theatermacher_innen die großen und kleinen Bühnen des Z-Baus. Das dreitägige Programm präsentiert einen Querschnitt des regionalen Gegenwartstheaters – von alteingesessenen Gruppen zu jungen wilden – , die Gastspiele geben Einblicke in überregionale Diskurse. Das umfangreiche Programm umfasst neben den 19 Theaterproduktionen, Diskussionen, Workshops sowie Konzerte und Partys – und das für alle Altersgruppen, vom Kindertheater zur Klangperformance ist alles dabei. Das Festival legt den Grundstein für einen regelmäßigen Theaterbetrieb im Z-Bau: neben regionalen Produktionen präsentiert die LIMINALE in Zukunft auch überregionales freies Theater.liminale

Theater thevo und ihr neues Stück Flucht-Ende?

Kunst, Kultur, Medien
Wednesday, 04 November 2015
Written by: Maggie Bernreuther
Stoffwechsel
0 Comments

Das Theater thevo macht seit 1982 Theater, vor allem für Jugendliche.
Das besondere ist an thevo dass sie keine feste Spielstätte haben, sondern immer direkt an die Schule ins Jugendzentrum kommen.

Ihre Themen sind immer nah an den Jugendlichen.
Jetzt haben sie sich mit dem Thema Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge angenommen.
Wir waren bei den Proben mit dabei und berichten in unserem mittwöchlichen Schwerpunkt: auf der Flucht von dem Theaterstück: Flucht-Ende?

fluchtende-fertig.WA

 

Queerstreifen Filmfestival in Regensburg

Kunst, Kultur, Medien
Thursday, 29 October 2015
Written by: Chris
Frames
0 Comments

QUEER-STREIFEN Filmfestival läuft vom 5. bis 11. November in der Filmgalerie im Leeren Beutel in Regensburg statt. Isa verrät im Interview mehr über das 4. Queere Filmfestival in der Stadt. http://queer-streifen.de/

Die lange Nacht der Wissenschaften

Kunst, Kultur, Medien
Thursday, 22 October 2015
Written by: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Comments

7. lange nacht der wissenschaften in nürnberg, fürth und erlangen.

sa 24. oktober. was los ist erfahrt ihr hier vonnralf gabriel

net:works: Rimini Protokoll Remote Erlangen Audiowalk

Kunst, Kultur, Medien
Tuesday, 20 October 2015
Written by: Maggie Bernreuther
Stoffwechsel
0 Comments

Rimini Protokoll bereitet die interaktive Stadttour vor

Bei „Remote X“ von Rimini Protokoll (Stefan Kaegi/Jörg Karrenbauer) werden die Teilnehmer von einer künstlichen Stimme, wie man sie aus GPS-Navigationsgeräten oder von Ansagen in Bahnhöfen kennt, gesteuert. Gemeinsam erschließt sich die Gruppe die Stadt, wobei es nicht um eine Tour zu stadtspezifischen Sehenswürdigkeiten geht. Gefärbt von der Stimme im Ohr, ergibt sich der Blick auf die Umgebung: Kollektives Erleben und individuelles Reflektieren der gemeinsamen Handlungen bedingen sich hier.

Seit 2013 wurde „Remote X“ mehrfach weltweit aufgeführt, dabei wird das Konzept an die jeweilige Stadt angepasst. Im Juli war Jörg Karrenbauer von Rimini Protokoll zur Vorbesichtigung in Erlangen. Um sich von der Stadt ein Bild zu machen und zu erkunden, wo „Remote Erlangen“ entlangführen kann, ist er auf Dächer gestiegen, hat sich in unterirdische Gänge begeben, öffentliche Plätze besucht, sowie nicht frei zugängliche Orte erforscht. Die folgenden Bilder zeigen ein paar Stationen der Recherche, für alteingessene ErlangerInnen bestimmt leicht wieder zu erkennen. Ob diese Orte auch wirklich Teil der „Guided Tour“ sein werden, kann man bei der Premiere von “Remote Erlangen” am Samstag, 10. Oktober 2015, selbst herausfinden. Während des Festivals sind weitere fünfzehn Vorstellungen geplant.
riminiHP-fertig.WAV

"Jagdszenen aus Niederbayern" - Ein Theaterstück zur Ausgrenzung von Außenseitern

Kunst, Kultur, Medien
Monday, 21 September 2015
Written by: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Comments

„Jagdszenen aus Niederbayern“ ist ein Theaterstück aus dem Jahr 1965 – und heute genauso aktuell wie vor 50 Jahren. Denn es geht um Ausgrenzung, Intoleranz und die Jagd auf Außenseiter.... Nun kommt das Stück in einer neuen Inszenierung auf die Bühne in der Nürnberger Tafelhalle.

Offen auf AEG - Samstag und Sonntag Künstlerinnen, Künstler, Aterliers und mehr

Kunst, Kultur, Medien
Friday, 18 September 2015
Written by: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Comments
Offen auf AEG 19.+20. September - Samstag und Sonntag Erstmal im Jahr 2010 öffneten die Räumlichkeiten auf dem ehemaligen AEG Gelände ihre Türen für offen auf AEG um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.
An diesem Wochenende heißt es Samstag und Sonntag erneut „offen auf AEG“. Chris Bellaj war vorab schon mal auf dem Gelände unterwegs und hat zwei der Ausstellungshallen besucht. Und er erfuhr mehr zum Konzept in Sachen Kunst, Kultur und betriebe auf dem Gelände. Eröffnet wird OFFEN Auf AEG am Samstag, den 19. September um 12.00 Uhr von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly auf Hof C. Die Ausstellungen laufen bis zum 17.10.14 - Do.-So. von 12-19:00 Uhr  

Stadtverführungen Programmübersicht

Kunst, Kultur, Medien
Thursday, 17 September 2015
Written by: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Comments

Die 16. Ausgabe der Stadtverführungen findet vom 18. bis 20. September statt. Diana Meisel, Koordinatorin der Veranstaltung erzählt mehr dazu.

Nürnberger Menschenrechts Film Festival -der Start rückt näher

Kunst, Kultur, Medien
Thursday, 17 September 2015
Written by: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Comments

Informationen rund um das Internationale Menschenrechtsfilmfestival Nürnberg vom 30. September bis 7. Oktober

Festivalleiterin Andrea Kuhn im Gespräch