Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

" Auf und davon " - Ausstellung zu Flucht und Migration

Donnerstag, 04. Februar 2016
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Perspektive von einem geflüchtetetn Menschen einnehmen ist wirklich nicht einfach.

Eine Barriere zu überwinden versucht das Spiel „auf und davon“

Es ist online verfügbar und wir haben es für Euch durchgespielt:

www.flucht-und-migration.org

aufunddavon_1454

Fasching und Sexismus

Donnerstag, 04. Februar 2016
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen:

Lustig und ungehemmt soll es vor allem zu gehen.

Aber manche Clubbetreiber schiessen, wie häufig über das Zeil hinaus und stellen Frauen, gerade im Zusammenhang mit Fasching, gerne als willige Sexluder dar.

Aber auch im sonstigen Nachtleben in Nürnberg locken die Bar- und Clubbetreiber gerne mit Sonderangeboten extra für Frauen, die das Klischee der willigen, shoopingaffinen Frau untermauern.

Wir schauen uns mal im Partyleben der Stadt um.

Bei uns im Studio war die Djane- Double- u-CC, aktiv im Musikverein und vielen anderen alternativen Clubs, und hat mit unserer Redakteurin Maggie Bernreuther gesprochen.

Pornrofasching

Dynamisches Verkehrsleitsystem statt kreuzungsfreier Ausbau des Frankenschnellwegs

Mittwoch, 03. Februar 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der kreuzungsfreie Ausbau des Frankenschnellwegs ist in Nürnberg ein heiß umstrittenes Thema. Die einen nervt der Stau, die anderen der Verkehr, Dreck und Lärm durch die Autos. Nun hat das Bündnis gegen den Frankenschnellweg ein neues Konzept für ein dynamisches Verkehrsleitsystem vorgelegt.

Ausstellung: Im Osten nichts Neues

Dienstag, 02. Februar 2016
AutorIn: Mareike Schildbach
Stoffwechsel
0 Kommentare

Was passiert in Russland, und was bekommen wir davon mit? Über die teils tendenziöse Berichterstattung über Russland gibt es momentan eine Ausstellung im Friedensmuseum Nürnberg: "Im Osten nichts Neues – Alte Feindbilder, moderne Propaganda"

 

Der Rapper S_l_a_s_h ist aus dem Iran geflohen

Donnerstag, 28. Januar 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Grüner Kolonialismus, Klimaschutz und Green Grabbing

Donnerstag, 28. Januar 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Luiz Ruffato: Brasilien – Vom Hoffnungsträger zum Krisenfall?

Mittwoch, 27. Januar 2016
AutorIn: Mareike Schildbach
Stoffwechsel
0 Kommentare

Brasilien steckt in einer tiefen Krise. Die regierende Arbeiterpartei (PT) hat sich in den Regierungsämtern verschlissen, die Wirtschaft stagniert, Massendemonstrationen auf der Straße...

Demokratischer Aufbruch in Guatemala?

Mittwoch, 27. Januar 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Reichlich überraschend flammten in Guatemala 2015 heftige soziale Proteste auf. Gegen Korruption, Menschenrechtsverbrechen und Straflosigkeit.

Knochenarbeit - Forensische Anthropologie und die Rückkehr der Verschwundenen

Dienstag, 26. Januar 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Sie sind weder tot noch lebendig: die „Verschwundenen“. Menschen also, die verschleppt wurden, von denen aber nicht klar ist ob sie wirklich ermordet wurden. In der Forensischen Anthropologie geht es um die Suche nach ihnen - und weit mehr...

Lateinamerika Woche vom 23--31.Januar 2016

Mittwoch, 20. Januar 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
Am Samstag den 23. Januar beginnt die 39. Lateinamerikawoche! In der Villa Leon. Präsentiert von Radio Z. Eine Woche lang stehen unter anderem der Kampf der Kleinbauern gegen mächtige Konzerne, der Weg in eine neue Weltordnung, vor allem mit gezielten Blick nach Uruguay, den dort hat die Bevölkerung einen Austieg aus den Verhandlungen zum internationalen Dienstleistungsabkommen TTIP beschlossen.   Darüber hinaus gibt es viele weitere Vorträge, Austellungen, Workshops und einen lateinamerikanischen Gottesdienst.   Ein paar Highlights de Programms haben wir für Euch rausgepickt und stellen es Euch im kommenden Beitrag vor: lateinamerika_wo

AKP Regierung führt Krieg gegen die Bevölkerung

Donnerstag, 14. Januar 2016
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Bündnis für Frieden in Kurdistan richtet in dieser Woche eine Friedenswoche aus. Im Fokus der Aktionen steht der Protest gegen den eskalierenden Krieg der AKP-Regierung gegen die kurdische Bevölkerung iim Südwesten der Türkei;

Kindertheaterfestival Panoptikum

Mittwoch, 13. Januar 2016
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am 19. Januar startet zum 9. Mal das Kindertheaterfestival im Theater Mummpitz.

Im 2 jährigen Rhythmus laden die Festivalveranstalter Theatergruppen aus ganz Europa und Bayern ein. Eine Woche lang gibt es ein buntes und vielfältiges Programm, mit Tanz Musik und Schauspiel.

 

Über eine Woche lang gibt es ein vielfältiges Programm, beim Panoptikum.

Das Kindertheaterfestival findet zum 9. Mal statt.

Es gibt an 6 Tagen 12 Inszenierungen aus acht verschiedenen europäischen Ländern zu sehen.

Aus, Belgien, Dänemark, Deutschland Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, Spanien und Polen.

Zeitgleich gibt es 10 Inszenierungen aus 6 bayrischen Städten sowie Nürnberger Theatergruppen zu sehen.

Wir haben einen kleinen Teil des umfangreich für Euch rausgepickt.

panoptikum-hp_14

Zahlreiche verurteilte Neonazis in Bayern laufen frei herum

Mittwoch, 13. Januar 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Auch in Bayern sind zahlreiche verurteilte Neonazis nicht in Haft.

Neue Fatwa in der Türkei: Händchenhalten verboten!

Dienstag, 05. Januar 2016
AutorIn: Simge Karatastan
Stoffwechsel
0 Kommentare

Eine Fatwa, ein islamisches Rechtsgutachten, sorgt in der Türkei für viel Aufruhr.

 

Neue Hartz-IV-Regelsätze: "Regierung trickst auf Kosten der Armen"

Donnerstag, 31. Dezember 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

"Latent" Ballett im Staatstheater Nürnberg

Dienstag, 22. Dezember 2015
AutorIn: ViktoriaHager MareikeSchildbach
Stoffwechsel
0 Kommentare

In seinem neuen Stück „Latent“ behandelt der Chefchoreograph am Nürnberger Staatstheater Goyo Montero das Thema der Psychischen Erkrankungen. Seit über drei Jahren hat er über das Thema recherchiert und eng mit dem Chefarzt der Klinik für Psychatrie und Psychotherapie Nürnberg, Professor Dr. Günter Niklewski zusammengearbeitet. Herausgekommen ist ein Ballettstück, das verschiedene psychische Störungen tänzerisch darstellt und zeigt, wie ein junger Mann mit seinen Demonen kämpft und dabei von einer geheimnisvollen Tänzerin begleitet wird. Durch ausdrucksvolle Kulissen und Kostüme sowie die perfekt ausgeführte Choreografie werden fast alle Gefühle in den Zuschauern hervorgerufen. Nur Langeweile ist keines davon. Im Folgenden haben Mareike Schildbach, Ilona Kosa und Viktoria Hager mehrere Szenen des Stückes analysiert und in einer anschließenden Fragerunde an die Vorstellung Einblicke in die Hintergründe des Stückes von Goyo Montero bekommen.

Latent_ Teil1.WAV

Teil2_Latent.WAV

Latent_Teil3.WAV

 

Interview mit Studierenden der TH OHM zur Sendereihe zur Aufklärung gegen Islamfeindlichkeit

Freitag, 18. Dezember 2015
AutorIn: Stoffwechsel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Islamfeindlichkeit in Deutschland” – nach wie vor ein Thema mit dem man sich auseinandersetzten sollte. Der zunehmende Rechtspopulismus nährt sich von der Angst, die wiederum durch Rassismus, Unwissen und Halbwahrheit befeuert wird. Eine Studiengruppe der TH OHM hat sich mit Islamfeindlichkeit auseinandergesetzt und sendet das Ergebnis im Rahmen einer neuen Sendereihe bei Radio Z im Stoffwechsel.

Die Vereinfachung des Hartz IV Gesetzes

Donnerstag, 17. Dezember 2015
AutorIn: Ralf
Stoffwechsel
0 Kommentare
die Vereinfachung des HartzIV Gesetzes ist seit langem geplant. Nach 1 1/2 Jahren liegt nun ein Gesetzentwurf des Arbeitsministeriums vor. Das bundesweite Erwerbslosen-Bündnis " Aufrecht bestehen " bezeichnet in als Mogelpackung.