Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Inside Radio Z --Radio Z Hauptversammlung 13.12.17

Donnerstag, 14. Dezember 2017
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Radio Z ist ein Mitgliederradio und am Mittwoch, 13.12. wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Mehr dazu im Gespräch mit der neuen 1. Vorsitzenden Maggie Bernreuther

KOMMANDO THURN UND TAUGT NIX: Bauernaufstand in Regensburg

Mittwoch, 13. Dezember 2017
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der deutsche Bauernkrieg ist fast ein halbes Jahrtausend her. Und doch ruft das Kommando Thurn und Taugt Nix für diesen Samstag in Regensburg zum Bauernaufstand auf.

Reclaim the mountain: Alternatives Projekt in Südfrankreich sucht UnterstützerInnen

Montag, 11. Dezember 2017
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ein internationales Kollektiv hat Rocalet im Süden Frankreichs zur neuen Heimat auserkoren und ist derzeit dabei, den verfallenen Hof wieder aufzubauen und die umliegende Landschaft zu bebauen und zu bewirtschaften. Doch Teile dieser Landschaft, Waldflächen, sollen nun verkauft und abgeholzt werden. Die AktivistInnen wollen dies verhindern und haben nun ein Crowdfunding-Projekt gestartet, um die Flächen selbst kaufen zu können. Lukas vom Kollektiv hat uns davon berichtet.

Fronten - das neue Buch des Nürnberger Autors Leonhard Seidl

Donnerstag, 07. Dezember 2017
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare
Autor Leonhard F. Seidl stellt seinen neuen Roman FRONTEN im Stoffwechsel vor. Erschienen ist das Buch beim Nautilus Verlag #fronten #leonhardseidl

Bundesweite Razzien gegen vermeintliche G20-GegnerInnen 1

Mittwoch, 06. Dezember 2017
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Im Rahmen der G20-Proteste durchsuchte die Polizei gestern über 20 Wohnungen und Vereinsräume. Offizieller Vorwurf: Schwerer Landfriedensbruch. Sofort wurden Zweifel an der Rechtmäßigkeit dieses Einsatzes laut.

Interview: Köln Haupstadt des Fairen Handels

Dienstag, 05. Dezember 2017
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am 14. September wurde der Stadt Köln der Titel „Hauptstadt des Fairen Handels“ verliehen. Wir haben uns mit der Fairtradebeauftragten der Stadt Köln darüber unterhalten, was es mit dem Titel auf sich hat.

Fairtrade_Köln_

Seit 14 Jahren verleiht Engagement Global zusammen mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung den Titel „Hauptstadt des Fairen Handels“. Ziel ist Kommunen für ihr Engagement im Bereich Fairtrade auszuzeichnen und anderen Städten und Kommunen erfolgreiche Projekte und Initiativen vorzustellen.

Aus der Region hier wurden bereits einige Städte und Gemeinden ausgezeichnet.In diesem Jahr ging der 2.Platz an Neumarkt in der Oberpfalz. Mit Sonderpreisen für die erfolgreiche Umstellung auf „faire Dienstbekleidung“ wurden Nürnberg und Rosstal im Landkreis Fürth ausgezeichnet.

Der Hauptpreis 2017 ging aber an Köln. Mit über 50 durchgeführten Projekten verschiedenster Art konnte die Domstadt in den vergangenen zwei Jahren einiges auf die Beine stellen. Wir unterhielten uns mit Miriam Feldmann. Sie ist die Fairtradebeauftrage der Stadt Köln.

"Die Traumnovelle" - Eine studentische Inszenierung in Erlangen

Freitag, 01. Dezember 2017
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wenn Traum und Wirklichkeit nicht mehr voneinander zu trennen sind –

Der Arzt Fridolin Sassner und seine Frau Alva geraten in einen gefährlichen Strudel aus Fantasien. Das Stück „Die Traumnovelle“ nach Arthur Schnitzler wird derzeit von StudentInnen in Erlangen gespielt.

Glyphosat, Monsanto, Schmidt

Dienstag, 28. November 2017
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am Abend des 27. Novembers 2017 hat der fürther Abgeordnete und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt für viel Unmut und Überraschung gesorgt, als er scheinbar im Alleingang entschied für die Lizenzverlängerung von Glyphosat in Europa zu stimmen.

Wir unterhielten uns hierzu mit Uwe Kekeritz, für die Grünen im Bundestag und der direkte Gegenkandidat von Christian Schmidt bei der letzten Bundestagswahl.

 

Da da ist. Wir sind. - Experimentelles Tanztheater

Montag, 27. November 2017
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Da da ist. Wir sind.“ - Das neue Tanzstück der Choreographin Barbara Bess und ihrem Kollektiv WildeVerwandteProduktionen läuft derzeit in der Tafelhalle. Der Name ist Programm. Wir haben uns das Stück angesehen und es auf uns wirken lassen. Ihr hört einleitend Ton-Schnipsel, die wir, sinngemäß einer Dada-Collage, aus dem Trailer zum Stück geschnitten und wieder zusammengefügt haben. Mit Klängen von Michael Ammann.

Tanztheater von WildeVerwandteProduktionen: Da da ist. Wir sind.

Mittwoch, 22. November 2017
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

Welttag der Kinderrechte: Gespräch aus der praktischen Arbeit

Montag, 20. November 2017
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Heute ist anlässlich der Unterzeichnung der UN-Kinderrechtskonvention in Genf am 20.11.1989 der „Internationale Tag der Kinderrechte“. Der Kinderrechtskonvention sind damals mehr Staaten beigetreten – 196 an der Zahl –  als zu allen anderen UN-Konventionen bisher. Trotzdem, und wie wir alle wissen, ist diese weltweit immer noch nicht befriedigend umgesetzt. Wir schauen aber heute mal nicht darauf, sondern sprechen mit jemanden aus der praktischen Arbeit mit Kindern und reden über Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Kindern auf der Welt und das Potential das Kinder haben, aber das noch zu wenig gewürdigt wird.

Ludwig Feuerbach: Religionskritiker, Anthropologe, Materialist - ein Vordenker für die junge Arbeiterbewegung

Mittwoch, 15. November 2017
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare
Ludwig Feuerbach als Philosoph ist vielen, wenn überhaupt, nur bekannt als Thesengeber für die Marx‘sche Philosophie. Doch bei ihm ist mehr zu finden als die marxistischen Philosophen aus ihm gemacht haben. Er war einer der ersten religionskritischen, anthropologischen Philosophen, die weder dem kantischen Idealismus noch dem Hegelschen Absolutismus nahestehen, sondern den Menschen in seiner Eingebundenheit in der Welt erfassen.

Tiere in uns - was sie denken, was sie fühlen, wem sie vertrauen

Mittwoch, 15. November 2017
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Tiere in uns - was sie denken, was sie fühlen, wem sie vertrauen. Ein etwas merkwürdig klingender Vortrag findet am 16.11. in Nürnberg statt. Im Salon der unerfüllten Wünsche – einer Veranstaltungsreihe, die für ihre skurrilen Themen berühmt-berüchtigt ist.

"Die Fluchtgeschichte emotional nicht fortsetzen" - Eine Studie zu den Rechten asylsuchender Frauen und deren Einhaltung in Europa

Freitag, 10. November 2017
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Sie fliehen vor Terror, Hunger, Zwangsverheiratungen und Gewalt – Frauen, die in Europa Asyl suchen. Doch dort geht die Gewalt meist weiter. Wir haben mit Yasemin Bekyol über ihre Studie zu den Rechten weiblicher Asylsuchender und deren Einhaltung in der Praxis gesprochen.

On the run: Zur aktuellen Situation von Geflüchteten in Bamberg

Donnerstag, 09. November 2017
AutorIn: SW
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Stadt Bamberg steht hinsichtlich des großen Aufnahmelager aktuell negativ im Fokus. Die Polizei und das naheliegende Einkaufzentrum melden steigende Kriminalitätszahlen, das Innenministerium antwortet mit dem Einsatz von mehr Polizistinnen und Polizisten.

Dabei liegt das Klima in Bamberg für den Bayerischen Flüchtlingsrat vor allem darin, dass das monatliche Taschengeld an die Bewohner nicht Bar ausgezahlt wird und die Massenunterkunft mit 3.500 Plätzen viel zu groß angelegt ist. Über die Konflikte und wahren Ursachen für das aktuelle Problem in Bamberg sprachen wir mit Alexander Thal vom Bayerischen Flüchtlingsrat.

Die Höhlendruckerei (Serie 1082: Zwischenfälle)

Freitag, 03. November 2017
AutorIn: Nadja Bennewitz,
Stoffwechsel
0 Kommentare

1933 übernehmen Ludwig Göhring, Kuni Schumann-Schwab und Hannes Pickel die Aufgabe, im Raum Nürnberg für die illegale KPD eine Zeitung zu produzieren. Eine Höhle in der fränkischen Schweiz wird für kurze Zeit zur "Untergrund"-Druckerei. Dann holt der Terror der Nazis die jungen Leute ein.

iena - die messe für erfindungen startet in nürnberg ein überblick und ergebnisse der pressekonferenz 1

Donnerstag, 02. November 2017
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Zum 69. mal findet sie in nürnberg statt, die messe für erfindungen, neuheiten und ideen, IENA.

Alicia Framis: Ausstellung

Montag, 30. Oktober 2017
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

Derzeit läuft die Ausstellung "fearless" der Künstlerin Alicia Framis in der Kunsthalle Nürnberg. Eva Poll schildert ihre Eindrücke.

Alexa und Echo auf der Hilfsmittelausstellung

Freitag, 27. Oktober 2017
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Alexa und Echo wurden auf der letzten Hilfsmittelausstellung in Nürnberg beim BBSB vorgestellt. Horst und Andrea waren dabei.