Juchuuu - Die Neuen Shirts & Hoodies sind da!


T-Shirt "Z" | 12 Euro

Hoody "Z" | 25 Euro

T-Shirt "Eis" | 12 Euro
 
 

Jetzt bei uns abholen oder bestellen.... :-)

Details ansehen

Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Linke Literaturmesse: Christian Baron - Proleten, Pöbel, Parasiten

Freitag, 25. November 2016
AutorIn: Michael Liebler
Stoffwechsel
0 Kommentare

Proleten, Pöbel, Parasiten. Ein Buch von Christian Baron mit dem Untertitel: Warum die Linken die Arbeiter verachten.

 

5. Griechische Filmtage Nürnberg

Donnerstag, 24. November 2016
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Bis Sonntag, 27.11. laufen die 5. Griechischen Filmtage Nürnberg im ehemaligen Komm.

Festivalleiterin Irina Pappa erzählt einiges zur Konzeption und zum Programm.

Festivalleiterin Irina Pappa mit festivalplakat

 

Zur Psychopathologie der Reichsbürger

Mittwoch, 23. November 2016
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Nicht nur in Deutschland gibt es das Phänomen der Reichsbürger. Im Nachbarland Österreich hat sich schon vergangenes Jahr der eigenständige Staat Steiermark ausgerufen und ist nun Mitglied im Staatenbund Österreich, der weitere Gebiete umfasst. Auch in den USA gibt es die Souveränen Bürger, die die Verfassung der USA ablehnen. Die Reichsbürger-Bewegung hat also nicht nur etwas mit der deutschen Geschichte zu tun, sondern es gibt auch eine sozial-psychologische Perspektive auf dieses Phänomen. Diese beleuchten wir heute im Stoffwechsel.

"Von Wegen Sicher" - Veranstaltung im Nachbarschaftshaus (Mit Übersetzung)

Donnerstag, 17. November 2016
AutorIn: SW
Stoffwechsel
0 Kommentare

«Von wegen sicher» - Konzept der «sicheren Herkunftsstaaten» in der Kritik / Speakerstour durch Deutschland zur Lebensrealität von Roma in Südosteuropa / (17. bis 24.11.)

18.11.2016 in Nürnberg: Nachbarschaftshaus Gostenhof (Aula HH),  Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg

Tamara Bakovi?-Jadži? (Forum Roma Srbije/Levi Samit Srbije, Medienportal Mašina) wird über die Lebensrealität von Roma in Südosteuropa, insbesondere Serbien, sowie über die schwerwiegenden Folgen dieser Asylrechtsänderung berichten.

Linke Literaturmesse: Helft den Gefangenen in Hitlers Kerkern

Freitag, 11. November 2016
AutorIn: Claudia Schuller
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Rote Hilfe in Deutschland war ein wichtige Organisation des Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Eine Broschüre zum Thema wurde auf der Linken Literaturmesse Anfang November vorgestellt. "Helft den Gefangenen in Hitlers Kerkern" lautet ihr Titel.

„Hände weg von unseren Abgeordneten“ - Kundgebung gegen die Verhaftung von HDP-Abgeordneten in der Türkei

Donnerstag, 10. November 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Zu einer Kundgebung gegen die Verhaftungen der kurdischen HDP-Abgeordneten in der Türkei haben am gestrigen Mittwoch mehrere Gruppen aufgerufen. Wir waren bei den Protesten am Nürnberger Hallplatz.

Situation am Wohnungsmarkt in Nürnberg

Dienstag, 08. November 2016
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

In vielen deutschen Städten steigen die Mieten in schwindelerregende Höhen – auch in Nürnberg. Nachdem nun bekannt wurde, dass 200 städtische Wohnungen verkauft werden sollen, baten wir drei PolitikerInnen um eine Stellungnahme.

Linke Literaturmesse: Islamischer Staat & Co

Dienstag, 08. November 2016
AutorIn: Michael Liebler
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am Wochenende zog die in Nürnberg stattfindende linke Literaturmesse wieder zahlreiche BesucherInnen an. Auch dieses Jahr gab es über 50 Buchvorstellungen oder Vorträge zu aktuellen Themen, von denen nicht wenige auch auf unserem Z-Literatursofa auf der Messe besprochen wurden.

Eines davon: "Islamischer Staat & Co. - Profit, Religion und globalisierter Terror".

RRZ: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Bayern

Montag, 07. November 2016
AutorIn: Stefan Wagner
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit wird seit etwa 10 Jahren als sozialwissenschaftliches Konzept benutzt, um abwertende Einstellungen der Bevölkerung gegenüber bestimmte Gruppen zu erfassen. Kürzlich geschehen für Bayern. Und was raus kam, erfahrt ihr in unserer Refugee Radio Zone nach dem ersten Lied in der Sendung.

Wahlkampfstimmung in den USA - Interview mit Laura Vorberg

Freitag, 04. November 2016
AutorIn: Ulrike Wickbold
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am 8. November wird in den USA ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Die Amerikanistin Laura Vorberg, die sich derzeit in North Carolina, USA, befindet, berichtet im Interview von der Stimmung innerhalb der Bevölkerung und erklärt, was es mit der E-Mail-Affäre auf sich hat.

 

Wahlkampfstimmung in den USA

Erdbeben in Mittelitalien - Wo bleibt die Hilfe vor Ort?

Freitag, 04. November 2016
AutorIn: Michael Liebler
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Erdbeben in Mittelitalien sind in den Medien nur noch eine Randnotiz. Doch noch immer kommt die Erde nicht zur Ruhe und die Folgen für die BewohnerInnen der betroffenen Orte sind noch nicht abschätzbar.

Straßenkreuzer CD 15

Donnerstag, 03. November 2016
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

am 4. november findet die releaseparty des 15. straßenkreuzer samplers im muzclub statt.

martin schano vom straßenkreuzer organisiert seit 15 jahren bands für den sampler.

im interview erfahrt ihr mehr zu cd und zum straßenkreuzer

unter_bau: eine alternative Hochschulgewerkschaft

Mittwoch, 02. November 2016
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

unter_bau heißt eine Initiative an der Uni Frankfurt, die sich für bessere Arbeitsbedingungen an den Hochschulen einsetzt. Nun will sie von einer Initiative zur Gewerkschaft werden.

refugee radioZone: 2000 forderten "Fluchtursachen bekämpfen" und stellten sich gegen die Spaltung der Gesellschaft

Montag, 31. Oktober 2016
AutorIn: Michael Liebler
Stoffwechsel
0 Kommentare

refugee radioZone berichtet:

„Wir brauchen eine kämpferische linke Bewegung, die betont, was uns eint.“ So stand es im bundesweit verbreiteten Aufruf zur Demonstration des Bündnisses "Fluchtursachen bekämpfen“ für den vergangenen Samstag.

Wie eine solche Einigkeit aussehen kann, führten am vergangenen Samstag 2000 Menschen,auf beeindruckende Weise vor.

 
 

 

Our Bridge. Gemeinsam. Eine Brücke

Montag, 24. Oktober 2016
AutorIn: Simge
Stoffwechsel
0 Kommentare

Our Bridge. Gemeinsam. Eine Brücke.

 

 

abgekartet - das neue Stück von thevo im Z-Bau

Freitag, 21. Oktober 2016
AutorIn: Maggie
Stoffwechsel
0 Kommentare
an der schnittstelle von theater, tanz, performance und bildender kunst beginnt die befreiung der einzelnen spielerInnen. sie erzählen wovon, wohin und wie sie sich befreien möchten.
alle Karten werden anfangs auf den tisch gelegt, es gibt ein menschliches telefon und den auftrag zum königsmord. ein boxkampf zwischen dem „perückten“ und dem „aufzeichner“. alle parteien drehen sich im kreis und am ende bleiben die selfies der weibsbilder.
zwei augenpaare am boden schauen ins publikum und er, ...ja er, ...was macht er? … eben er, nicht der! … sondern der?

Mitwirkende: Ina Heinrich, Sonja Kessisoglugil, Alexandra Bauer, Levent Özdil, Mario de Diago, Thomas Eckert, Uwe Weber.
Licht/Stagedesign, Grafik: Jörg Hundsdorfer. Zeichnungen: Thomas Eckert. Kostüm: Dorothee Voltz. Texte: Judith Niehaus, Mario de Diago, Thomas Eckert, Levent Özdil, Sonja Kessisoglugil und Uwe Weber. Choreografische Beratung: Irmela Bess. Idee, Regie, Musik: Uwe Weber. ABGEKARTET AM FREITAG 21.Oktober & SAMSTAG 22. OKTOBER 2016 IM Z-BAU abgekartet-hp_14

das kalte herz und weitere neustarts und gäste im casablancakino

Donnerstag, 20. Oktober 2016
AutorIn: Chris
Stoffwechsel
0 Kommentare
gesellschaftskritisch war die letzte produktion von regisseur johannes naber, sein neuester film ist ein märchen und doch gleichzeitig aktuell und gesellschaftskritisch, das kalte herz heißt er. zu das kalte herz und weiteren neustarts erfuhr mein kollege chris bellaj mehr im casablancakino.   die chaotic strings treten einmal im jahr im casablancakino auf. ende oktober ist es wieder so weit. mein kollege chris bellaj erfuhr mehr dazu von matthias damm aus dem casablancakino und auch mehr zur aktuellen filmreihe kino global   mehr infos zum kinoprogramm im casablanca findet ihr unter www.casablanca-nuernberg.de

sicherung des filmerbes in deutschland stellungnahme des verbandes der deutschen filmkritik

Donnerstag, 20. Oktober 2016
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare
macht ihr euch ab und an gedanken über kinofilme, die in deutschland produziert werden oder freut euch, wenn eine restaurierte fassung eines alten stummfilmklassikers von murnau oder anderen regisseuren auf der kinoleinwand ihre wiederauferstehung feiert? nicht nur um klassiker oder die top 100 filme geht es bei der archivierung dieses filmmaterials, sondern vor allem um die bewahrung dieses kulturellen filmerbes. getan wird dafür von bundesseite allerdings bisher recht wenig, grade mal ein titelarchiv existiert im moment und jede menge absichtserklärungen. der verband der deutschen filmkritik sagt, dass es höchste zeit zu handeln ist, damit nicht noch mehr filme verloren gehen. chris bellaj sprach dazu mit claus löser.     die bewahrung von filmkopien, archivierung, digitalisierung oder auch erneuerung soll von der bundesregierung endlich praktisch angegangen werden, fordert der verband der deutschen filmkritik. das filmerbe soll bewahr werden, für zukünftige generationen und das funktioniert wohl nur auf bundesebene. mit claus löser vom verband der deutschen filmkritik sprach chris bellaj   die aufgabe der filmarchivierung und bewahrung kann sich vor allem eine zentrale einrichtung auf bundesebene stellen meint der verband der deutschen filmkritik. mit claus löser sprach mein kollege chris bellaj   wer mehr zum thema erfahren möchte findet informationen dazu auf der seite des verbandes der deutschen filmkritik: http://www.vdfk.de/

Rauchen mit Bernd - Lesung in der Desi

Dienstag, 18. Oktober 2016
AutorIn: Carsten Striepe
Stoffwechsel
0 Kommentare
„Rauchen mit Bernd“ ist der Titel des Debüts des Autoren Bernd. Seine Texte schweben zwischen Melancholie und Hoffnung. Seit wann er schreibt, um was es in seinen Texten geht und wann ihr Bernd live in der DESI sehen und hören könnt, das erfahrt ihr nur bei uns!

bundesteilhabegesetz - eine verschlechterung des status quo für menschen mit behinderung

Donnerstag, 13. Oktober 2016
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

das bunesteilhabegesetzt stellt nicht unbedeingt eine verbesserung für menschen mit behinderung dar, sondern vielleicht sogar eine vewrschlechterung in vielen bereichen. dorothee feuerstein erfuh im gespräch mit der vereinigung integral mehr zum thema.