Radiobeiträge Kultur

DIY-Punksendung zum KV am Wochenende

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 24. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Die Selbstorganisierung ist ein wichtiges Element des Punk. Und zum Selbstverständnis des Kunstvereins gehört es, auch unbekannten und neuen Band eine Bühne zu bieten. Am Wochenende ruft der existenz-gefährdete KV zur Solidarität auf. Die Radio Z Redaktion DIY-Punk erklärt, warum der KV so wichtig ist ....

"Auswandern / Movement" - Ausstellung in Weißenohe

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 24. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Auswandern / Movement“ heißt eine Ausstellung, die dieses Jahr auf dem ehemaligen Klostergelände in Weißenohe zu sehen sein wird. Es ist die sechste Themenausstellung der Reihe „KunstRaum Weißenohe“. Das Projekt ist noch in der Ausschreibungsphase – KünstlerInnen können sich also noch bewerben um an der Ausstellung teilzunehmen. Mehr zum Konzept der Ausstellung erklärt Lutz Krutein vom „KunstRaum Weißenohe“.

Alternativer Medienpreis

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 20. Februar 2009
AutorIn: Yumin
Stoffwechsel
0 Kommentare
In unserem zweiten Beitrag hört ihr heute ein Interview zum "Alternativen Medienpreis". Warum er "Alternativ" ist, wer alles mitmachen kann und was man gewinnen kann, hört ihr dann so gegen halb fünf. 

Filmtipp: "Der vierte Weltkrieg"

Kunst, Kultur, Medien
Donnerstag, 19. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

"Choc Quib Town" aus Kolumbien

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 18. Februar 2009
AutorIn: Team Onda
Stoffwechsel
0 Kommentare
Choc Quib Town – ein ungewöhnlicher Name und ein ungewöhnliches Projekt aus Kolumbien. Mitten aus dem Dschungel, aus einem vergessenenen Zipfel des Landes, kommt ein neues wunderbares musikalisches Experiment. Wir stellen Euch die jungen Musiker und ihren ganz speziellen "Flow" vor.

Europa Lokal - Community Medien

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 18. Februar 2009
AutorIn: Floh Söllner
Stoffwechsel
0 Kommentare
In unserem Magazin "Europa Lokal" geht es heute um Community Medien. Diese wurden nämlich in der jüngsten Erklärung des Europarats in Bezug auf interkulturellen Dialog und den gesellschaftlichen Zusammenhalt endlich anerkannt. Was genau Community Medien sind, und wie sich die Erklärung des Europarates auf die freien Medien auswirken wird, erfahrt ihr ab halb sechs.....

Rezension zum Film „El baño del papa – das große Geschäft“

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 17. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Der Papst kommt in einen verschlafenen Schmugglerort im Norden Uruguays - und alle wittern das große Geschäft mit den Massen von Pilgern, die anrücken wollen. Das ist die Story des Films "El Bano del Papa - das große Geschäft", der im Rahmen der Lateinamerika-Filmtage in Nürnberg zu sehen ist. Doch der Papst bringt weder glückliche Gesichter noch dicke Brieftaschen in den Ort Melo, sondern Schulden und Enttäuschungen. Auch der Schmuggler Beto hat wenig Glück mit seiner Idee, eine öffentliche Toilette zu bauen, für die die Pilger zahlen sollen. Aber er verliert seinen Mut nicht.

Buchrezension mit

Kunst, Kultur, Medien
Montag, 16. Februar 2009
AutorIn: Kontra Franz
Stoffwechsel
0 Kommentare
Und gegen Ende der ersten Stunde, hört ihr dann noch eine Buchrezension der etwas anderen Art. Der Newcomer-Kabarettist "Kontra-Franz" hat sich mal etwas in diverse Gesetzbücher eingelesen. Das Ergebnis seiner Recherche, so gegen dreiviertel fünf....

Berlinale

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 11. Februar 2009
AutorIn: Chris Bellay
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Film

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 11. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Interview von Chris Bellaj mit verschiedenen Co-Autoren und Cuttern des Films „My Suicide“.Zu Wort kommen:gabriel sunday – archibald+drehbuch coautor+schnitt+coproduzent
gordon miller-coproduzent, coautor, schnitt
arvin bautista-animation, zeichner
joe kastely-visual effects, co-schnitt
Z

In Schleier Haft - Kabarett Serpil Pak

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 11. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Serpil Pak lässt in ihrer Show mit dem Titel "In Schleier Haft - Eine Orientwalküre packt aus" kaum ein Thema aus. Da wird die türkische Community ebenso aufs Korn genommen bzw. auf die Bühne gebracht wie die transgender-queere Szene Kreuzbergs. Mehr zur Kabarettistin Serpil Pak ...

Berlinale -

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 10. Februar 2009
AutorIn: C hris
Stoffwechsel
0 Kommentare
In der ertsen Stunde des heutigen Stoffwexel gibt es heute wieder neues von Chris Bellaj. Er ist zur Zeit für uns auf der Berlinale und nimmt dort die neuesten Produktionen in Augenschein. „Soundless Windchime“ heißt der Film, den er heute für euch entdeckt hat. Dazu gibt es ein Interview mit dem Regisseur Kit Hung, sowie mit den zwei Hauptdarstellern des Films.

"Nächte der verlorenen Musik": Interview mit Kalle Laar

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 10. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Klangkünstler Kalle Laar über das 1996 gegründete "Klangmuseum" und die Ausstellung "Vinyl Culture - The Temporary Soundmuseum". Klangkünstler Kalle Laar über das 1996 gegründete "Klangmuseum" und die Ausstellung "Vinyl Culture - The Temporary Soundmuseum". Klangkünstler Kalle Laar über das 1996 gegründete "Klangmuseum" und die Ausstellung "Vinyl Culture - The Temporary Soundmuseum". Klangkünstler Kalle Laar über das 1996 gegründete "Klangmuseum" und die Ausstellung "Vinyl Culture - The Temporary Soundmuseum". Klangkünstler Kalle Laar über das 1996 gegründete "Klangmuseum" und die Ausstellung "Vinyl Culture - The Temporary Soundmuseum".

Berlinale: Die Yesmen bringen die Welt in Ordnung

Kunst, Kultur, Medien
Montag, 09. Februar 2009
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare
Auch heute berichtet Chris Bellaj wieder brandheiß von der Berliner Berlinale. Ihn bewegten Kurzfilme über Rassismus in Südafrika, ein Film der globalisierungskritischen Spaßguerilla "Yesmen" und der irische Kinderfilm "Brendan and the Secret of Kells".

Chris Bellaj Live von der Berlinale

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 06. Februar 2009
AutorIn: Flo
Stoffwechsel
0 Kommentare
Die Cineastenszene tanzt auf dem Teller, denn seit gestern hat die Berlinale 2009 ihre Pforten geöffnet. Und was 2009 alles Tolles und weniger Tolles über die Leinwand laufen wird, darüber informiert euch Chris Bellaj direkt aus Berlin.

Interview von der Berlinale Teil 1 (bis 3)

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 06. Februar 2009
AutorIn: Chris Belaj
Stoffwechsel
0 Kommentare
In Berlin glitzert es zur Zeit wieder, denn lauter Stars und Sternchen treffen sich dort wie jedes Jahr zur Berlinale. Zahlreiche Filme treten im Wettbewerb um silberne und goldene Bären an. Unser Kollege Chris Belaj ist vor Ort, und wird uns berichten, was sich in Berlin so alles tut...

Berlinale: Tom Tykwers Thriller "The International"

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 06. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Glanz und Glamour, aber durchaus auch gute und anspruchsvolle Filme – das ist die Berlinale, und die eröffnet heute in Berlin. Jede Menge neue Filme werden bei den Internationalen Filmfestspielen vorgestellt, bis Ende nächster Woche. Und auch dieses Jahr ist Chris Bellaj wieder in Berlin und zieht sich stunden- und tagelang Kino rein. Auch den  Eröffnungsfilm  hat er sich natürlich angesehen, den Agententhriller von Tom Tykwers "The International".

"Maos Rache" verteidigt sich.

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 06. Februar 2009
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Im Laufe der Diskussion um rechtsextremen Neofolk und die Band "Death in June" wurde auch dem Partykollektiv "Maos Rache" vorgeworfen sie würden quasi dasselbe tun, sprich mit totalitärer Ästhetik spielen und sie somit verherrlichen.

Was Maos Rache selbst bzw. in diesem Fall der Heiner dazu sagen, könnt ihr hier hören...

Berlinale: das Forum Expanded

Kunst, Kultur, Medien
Donnerstag, 05. Februar 2009
AutorIn: Daniel Aldridge
Stoffwechsel
0 Kommentare

Chris Bellaj und Daniel Aldridge sind für Radio Z auf den internationalen Filmfestspielen in Berlin unterwegs.

Nachdem wir schon die ersten Eindrücke Live vom Festival bekommen haben, geht es im folgenden Interview von Daniel Aldridge um eine der Sektionen des Festivals, das Forum-Expanded.

Interview zu Esperanto

Kunst, Kultur, Medien
Montag, 02. Februar 2009
AutorIn: Floh Söllner
Stoffwechsel
0 Kommentare
Zu Beginn der ersten Stunde gibt es heute Neues und Altes zum Thema Esperanto. Die Weltsprache ist nun schon über 100 Jahre alt, und findet in unserer globalisieten Welt immer mehr Anklang. Dazu baten wir Bernd Maurer zum Interview. Er ist ein sogenannter Esperantist. Was das ist, hört ihr in unserem ersten Beitrag....