Radiobeiträge Politik

lateinamerikawoche -

Politik
Donnerstag, 29. Januar 2015
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare

In der Lateinamerikawoche geht es heute um Mexoco. Albert Sterr, Politikwissenschaftler und Publizist aus Nürnberg spricht über den " Krieg gegen die Drogen ", der auch ein  " schmutziger Krieg " gegen Oppositionelle ist. Die Privatisierung der Gewalt in Mexico heute um 20.00 Uhr, wie alle Veranstaltungen der Lateinamerikawoche in der Villa Leon.

Lateinamerika-Woche: Staudämme, Konzerne, Menschenrechte und Widerstand

Politik
Montag, 26. Januar 2015
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am Samstag ist sie gestartet, die Lateinamerika-Woche in der Villa Leon hier in Nürnberg. Eine Woche lang bietet sie euch Informationen aus Lateinamerika, und zwar in musikalischer Form, in Vorträgen und Ausstellungen. Im Stoffwechsel besuchen uns heute die Referienden des heutigen Abends, ihr Vortrag dreht sich um Staudämme, Konzerne, Menschenrechte und Widerstand.

 

Der Anschlag auf das Satiremagazin Charlie Hebdo und die Reaktionen in Frankreich

Politik
Donnerstag, 08. Januar 2015
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Nach dem Anschlag gestern in Paris auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo wird in Frankreich unter Hochdruck nach den Tätern gefahndet. Wer steckt dahinter? Wie sehen die Reaktionen in Frankreich aus? Und befördert der Überfall antiislamische Tendenzen?

Profile Shaping für Studentenverbindungen - "Transparentes Kartell Nord-Ost-Ost-Ost-West-Süd" betreibt Öffentlichkeitsarbeit am Thomasbummel

Politik
Montag, 22. Dezember 2014
AutorIn: Helen Vierkötter
Stoffwechsel
0 Kommentare

Autoritär, Elitär, Reaktionär. Studentenverbindungen haben gewissermaßen ein Imageproblem. Ein breiter Zusammenschluss linker Gruppen und Initiativen möchte ihnen beim Profile Shaping unter die Arme greifen und gründete kurzerhand das „Transparente Kartell Nord-Ost-Ost-Ost-West-Süd“. Erste Amtshandlung: eine Show-Mensur auf dem Thomasbummel. 

Herr, lass Hirn herabregnen! CSU setzt mit der "bayerischen Hausordnung" erneut auf Populismus. Ein Kommentar

Politik
Donnerstag, 18. Dezember 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare
Vor kurzem forderte die CSU, Ausländer sollten zuhause Deutsch sprechen. Dafür wurde sie völlig zu Recht bundesweit verspottet. Doch auf dem Parteitag letztes Wochenende schaffte die CSU es, das tatsächlich noch zu toppen. Sie veröffentlichte eine „Bayerische Hausordnung“, eine Art Checkliste, wie Integration zu gelingen hat.  

Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte stärkt Rechte von Homosexuellen im Asylrecht

Politik
Dienstag, 09. Dezember 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte stärkt die Rechte von LGBTI im Asylrecht. In einem Urteil hat er kürzlich entschieden, dass die Behörden kein sofortiges Coming out fordern dürfen und dass die Befragungen durch die Behörden Grenzen haben müssen.

Netzneutralität - was bedeutet das eigentlich?

Politik
Montag, 08. Dezember 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare
Netzneutralität ist eines der Schlagworte, wenn über die Zukunft des Internets gesprochen wird. Doch was heißt das eigentlich und wie steht es um die Netzneutralität in Deutschland?  

Das Buch „Identität auf Vorrat. Zur Kritik der DNA-Sammelwut“

Politik
Dienstag, 02. Dezember 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Identität auf Vorrat. Zur Kritik der DNA-Sammelwut“ - so heißt ein Buch, das gerade erschienen ist und zeigt wie verbreitet die meist nicht freiwillige Abgabe von DNA-Spuren mittlerweile ist. Es gibt aber auch Tipps, wann und wie man sich gegen Speichelproben und Co wehren kann.

Wie frei ist eine Wahl mit nur einem Kandidaten? Uni Erlangen hat einen neuen Präsidenten

Politik
Montag, 01. Dezember 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare

An der Universität Erlangen-Nürnberg wurde am Freitag ein neuer Präsident gewählt. Sämtliche Mitglieder des wahlberechtigten Universitätsrats stimmten für den zukünftigen Präsidenten Joachim Hornegger. Warum die Wahl trotzdem mehr Transparenz gebrauchen könnte, hört ihr hier.

 

Der Wahl den Hinterzimmercharakter nehmen: Student kandidiert in Erlangen als Universitäts-Präsident

Politik
Donnerstag, 27. November 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare

An der Friedrich-Alexander-Universität hier in Nürnberg und Erlangen stehen Wahlen an: Ein neuer Präsident muss her. Für gewöhnlich läuft diese Wahl intern im Universitätsrat ab, die Öffentlichkeit oder die Studierenden bekommen davon kaum etwas mit. Doch dieses Mal ist alles ein bisschen anders: Ein Student hat sich für das Amt des Uni-Präsidenten beworben. Er will die Wahl aus dem Hinterzimmer der Universität holen.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Aktionstag von Terre des Femmes

Politik
Dienstag, 25. November 2014
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen heute initiierte die Frauenrechtsorganisation Terre des femmes eine Fahnenaktion unter dem Motto „Frei leben – ohne Gewalt“. Auch NürnbergerInnen schlossen sich dem Protest an.

 

Zur Lage afghanischer Flüchtlinge - Pressekonferenz des Bayerischen Flüchtlingsrates

Politik
Freitag, 21. November 2014
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

Letzten Mittwoch veranstaltete der Bayerische Flüchtlingsrat eine Pressekonferenz zur problematischen Lage afghanischer Flüchtlinge, denen in Deutschland die Abschiebung, in ihrem Heimatland aber noch viel Schlimmeres droht. Wir berichten.

Heftige Richtungskämpfe bei der „Alternative für Deutschland“

Politik
Donnerstag, 06. November 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

In der rechtspopulistischen Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) toben heftige innerparteiliche Querelen. Sie überschatten auch die Vorstandsklausur, die ab Freitag, 7.11. in Regensburg beginnt.

Drei Jahre Selbstenttarnung des NSU – eine Anklage.

Politik
Montag, 03. November 2014
AutorIn: Helen Vierkötter
Stoffwechsel
0 Kommentare
Fünf NSU-Morde in Bayern- drei davon in Nürnberg. Warum die Mörder immer wieder nach Nürnberg kamen, wird nicht gefragt. Ob mit dem Anschlag auf die Pilsbar Sunshine am 23. Juni 1999 auch schon das erste Bombenattentat des NSU in Nürnberg stattfand, wird ignoriert. Eine Audiovisuelle Installation setzt sich mit der gesellschaftlichen Verantwortung auseinander. Einen Vorgeschmack darauf bekommt ihr hier.

Student bewirbt sich als Uni-Präsident in Erlangen

Politik
Montag, 27. Oktober 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare

An der Uni Erlangen stehe bald Neuwahlen an: Ein neuer Präsident muss her. Allerdings darf von den Studenten, die da regiert werden, kaum jemand mitbestimmen. Blöd, fand einer von ihnen und beschloss deshalb, sich einfach selbst um den Posten des Präsidenten zu bewerben. Und dieser Student hat uns im Stoffwechsel besucht, um von seinem Wahlprogramm zu berichten.

 

Aufnahmestopp in München, Proteste in Zirndorf - immer noch desolate Zustände in bayerischen Einrichtungen für Geflüchtete

Politik
Mittwoch, 15. Oktober 2014
AutorIn: Kristina Scheuber
Stoffwechsel
0 Kommentare

Nichts geht mehr in der Landeshauptstadt. Die dortige Erstaufnahme-Einrichtung für Asylsuchende ist so überfüllt, dass die Stadt München einen Aufnahmestopp beschlossen hat. Das Problem: in der einzigen anderen Einrichtung in Bayern, nämlich in Zirndorf, sieht es kein bisschen besser aus. Und das, obwohl Geflüchtete mittlerweile über den ganzen Landkreis verteilt werden. Dort sind die Zustände selten besser. Der bayerische Flüchtlingsrat ist deshalb auf seiner Lagerinventour durch den Freistaat gereist, um sich vor Ort ein Bild zu machen.

 

Aufstand in Kurdistan: Die aktuelle Situation in Kobane

Politik
Donnerstag, 09. Oktober 2014
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare
Kobane hält stand ! Trotz gegenteiliger Meldungen halten die Volksverteidigungseinheiten der Kurden und KurdInnen YPG und YPJ  in der syrischen Grenzstadt weiterhin den Angriffen der Terrormilizen des Islamischen Staates stand. Gleichzeitig gehen in den kurdischen Regionen der Türkei und nahezu allen Städten Tausende auf die Straßen, um gegen die Politik der türkischen Regierung zu demonstrieren.

Das Nürnberger Menschenrechtszentrum feiert 25 Jahre Bestehen

Politik
Donnerstag, 09. Oktober 2014
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
Ein Blick auf die Geschichte des Nürnberger Menschenrechtszentrums, die aktuellen Tätigkeiten und die Feier anlässlich des 25jährigen Bestehens.

Kobanes Widerstand gegen die IS-Miliz

Politik
Donnerstag, 09. Oktober 2014
AutorIn: Helen Vierkötter
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Kampf um die kurdische Stadt Kobane dauert an. Einen Beitrag über die Situation vor Ort, die Rolle der Türkei und weltweite Solidaritätsaktionen für die kurdischen Kämpfer_innen findet ihr hier. 

Polarisierung auf der Straße? Hat sich die Protestkultur verändert?

Politik
Mittwoch, 08. Oktober 2014
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare
Wer kennt sie nicht die Protestsprüche die auf Transparenten stehen und einfachste Botschaften vermitteln. Die Sprache von Protest scheint verkümmert und auch der Ausdruck von Protest bzw. die Protestaktion werden immer zugespitzter geführt. Und in dieser Zuspitzung – so scheint es – gibt es mehr Gewalt. Aber stimmt das? Ist Protest heute gewaltbereiter?